Snapchat führt Context Cards ein

Der Social Media Dienst Snapchat ermöglicht es Werbetreibenden, sogenannte "Sponsored Filters" zu erstellen - dadurch können Nutzer, die auf Snapchat Fotos oder Videos machen, Filter benutzen, auf denen beispielsweise das Logo einer bestimmten Marke abgebildet ist. Nun hat Snapchat darüber hinaus die "Context Cards" eingeführt. So können Nutzer beim Verwenden einer dieser Sponsored Filter nicht nur mehr über die jeweilige Marke erfahren, sondern können über diese auch direkt zur jeweiligen Website gelangen oder sogar ein Produkt kaufen.