Facebook Ads

Facebook veröffentlicht fragwürdige Zahlen zur Reichweite von Facebook Ads

In der Altersgruppe der 20-29-Jährigen weist Ad News immense globale Diskrepanzen zwischen der Schätzung Facebook‘s und der tatsächlichen Einwohnerzahl auf.
In den USA werden angeblich 65 Millionen Twens erreicht, obwohl nur 46 Millionen existieren. Und auch in Deutschland weicht Facebook mit den Schätzungen um rund 30 Prozent ab. Facebook erklärt, dass bei den Schätzungen alle sich im Land befindenden Menschen mit aufgenommen werden, das heißt auch Urlauber und Reisende. Außerdem haben manche Menschen mehr als ein Profil oder geben ein falsches Alter an.
In Zukunft ist es wohl ratsam den Schätzungen kritisch gegenüber zu stehen und zu überprüfen, damit eine Kampagne erfolgreich geplant werden kann.