Apple veröffentlicht iOS 11

Erste Beta-Version jetzt verfügbar

Apple gibt die neue Beta-Version iOS 11 nach der branchenüblichen Entwickler-Testrunde nun für die Öffentlichkeit frei. Die Änderungen sind zahlreich: das Kontrollzentrum wurde komprimiert und lässt sich manuell anpassen, des Sprachassistenten Stimme klingt noch natürlicher und soll bald auch Wörter und einfache Sätze übersetzen können. Neben einer Halbierung des benötigten Speicherbedarfs gemachter Fotos und Videos bei gleichbleibender Qualität, wartet das neue iOS auch mit einem Dokumenten-Scanner auf – um hier nur einige Neuerungen zu nennen. Wie bei jeder Beta-Version gilt: Wer mitmacht, sollte seine Daten vorher sichern und sich darauf einstellen, dass noch nicht alle Funktionen zur Verfügung stehen, da die ersten Versionen in der Regel sehr instabil laufen. Interessierte können die Beta-Version direkt bei Apple downloaden.