Zombies, Vampire, Zauberer und Meerjungfrauen

56 neue Emojis

Der internationale Standard aller Schriftzeichen – darunter auch Emojis – heißt Unicode. Das Unicode-Konsortium, eine Non-Profit-Organisation, die für jedes Schriftzeichen den digitalen Code als Standard festlegt, hat nun eine neue Version mit 8.518 zusätzlichen Zeichen herausgegeben. Darunter 56 neue Emojis, die jetzt auch Monokel tragen, sich übergeben oder Yoga machen. Unicode stellt alle Neuerungen hier vor. Zu den Mitgliedern des Konsortiums gehören unter anderem Adobe, Apple, Google oder Facebook.