Apple stellt seinen HomePod vor

Der Großkonzern Apple zieht in Sachen smarte Lautsprecher nach und hat auf der WWCD (The Apple Worldwide Developers Conference) den "HomePod" vorgestellt. Das Gerät soll 349 Dollar kosten, in den Farben schwarz und weiß erhältlich sein und Apples virtuellen Assistenten Siri beinhalten. Der Verkauf startet voraussichtlich Ende des Jahres, in Deutschland sogar erst im nächsten Jahr.