News

Aktuelle News und Informationen rund um die Themen Online-Marketing, Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA)

  • Köln, 19. März 2012

    Die FAIRRANK deutschland GmbH ist ab sofort neuer SEO-Dienstleister des Online-Werkzeuganbieters svh24.de GmbH. Die Zusammenarbeit zwischen Fairrank und svh24.de im Segment der Suchmaschinen­werbung (SEA) wird ebenfalls weiter ausgebaut.

    svh24.de ist ein auf den Onlinehandel von Werkzeugen spezialisiertes Unternehmen, das sowohl den B2B-Markt als auch den B2C-Markt fokussiert hat. Die Zusage für das sechsstellige SEO-Budget erfolgte nach einer erfolgreichen Zusammenarbeit, in der Fairrank für den Werkzeuganbieter einen der Shops aus dem Portfolio erfolgreich optimiert hatte. In Zukunft werden FAIRRANK und der Werkzeugspezialist svh24.de den Erfolg der verschiedenen Shops für Werkzeuge im deutschsprachigen Raum weiter ausbauen. Fairrank wird einen wichtigen Beitrag leisten, die Marktanteile des Anbieters in ganz Europa zu erhöhen.

    Die Shops der svh24.de GmbH werden ganzheitlich im Hinblick auf eine verbesserte Performance optimiert. Abdecken wird Fairrank dabei neben Index-Monitoring und Onpage-Optimierung auch die technischen Maßnahmen. Im Fokus steht die Optimierung der Conversion-Rate (CRO), wobei zum Beispiel verschiedene Usertests zu Einsatz kommen werden. 

    Daniel Wette, Geschäftsführer von Fairrank, erklärte: "Durch eine nachhaltige SEO-Strategie unterstützen wir die svh24.de GmbH zukünftig dabei, mit ihrer gesamten Shop-Palette Europas führender Online-Anbieter im Werkzeughandel zu werden". Die jetzt schon führende Marktposition vieler svh24.de GmbH Shops adäquat in den Suchmaschinenergebnissen abzubilden, sei der Kernauftrag von Fairrank, so Wette. Alexander Schmidt, geschäftsführender Gesellschafter der svh24.de GmbH, ergänzte, dass die Umsetzung der Arbeit und die intensive Kooperation mit Fairrank überzeugt hätten. "Durch die umgesetzten SEO-Maßnahmen haben wir nicht nur wichtige Grundsteine für die nachhaltige Entwicklung der Shops im SEO-Bereich gelegt, sondern auch die Performance der Shops optimiert“, so Schmidt.

  • Köln, 13. März 2012

    Die Onlinemarketing-Spezialisten der FAIRRANK deutschland GmbH haben für kleine und Kleinstunternehmen mit rankingCoach eine neue SEO-Software entwickelt. Einzigartig sind vor allem die leichte Bedienbarkeit und die kompetente Einführungen in das Thema Suchmaschinen­optimierung. Die Software „rankingCoach“ überzeugte auch die aus IT Fachleuten bestehende Jury des Innovationspreises IT 2012 und ging unter 2.500 Bewerben als Sieger in der Kategorie „Online-Marketing“ hervor.

    Der Innovationsmanager und Geschäftsführer der FAIRRANK deutschland GmbH Daniel Wette zum Gewinn des begehrten Preises: „Wir freuen uns sehr, dass „rankingCoach“ die Jury bereits vom Start weg überzeugt hat“. Zudem äußerte er, dass über zwei Jahre Entwicklung in dieser Software geflossen seien. Ziel von rankingCoach sei es das komplexe Wissen der Suchmaschinen­optimierung vereinfacht darzustellen und eine leichte Handhabung zu ermöglichen. Daniel Wette betonte zudem, dass insbesondere die Video-Anleitungen bei jeder Aufgabe bei den Nutzern großen Anklang fänden.

    rankingCoach ist intuitiv bedienbar und analysiert die Webseite des Nutzers selbstständig, sodass rankingCoach den Nutzer durch die drei Bereiche der Suchmaschinen­optimierung führt: Die drei Bereiche sind Linkaufbau und Lokale SEO sowie Onpage-Optimierung. Bei jedem einzelnen Schritt wird anhand von Video-Tutorials erläutert, wie der Nutzer seine Website optimieren soll. Durch regelmäßig bereitgestellte Reportings kann der Anwender seine Fortschritte und Ergebnisse kontrollieren.

    Der von der Initiative Mittelstand verliehene Innovationspreis-IT wird seit 2004 während der CeBIT in Hannover verliehen. Eine Jury – bestehend aus unabhängigen IT-Experten - verleiht in insgesamt 40 verschiedenen Kategorien Auszeichnungen an das innovativste Unternehmen beziehungsweise an das innovativste Produkt, welches einen Mehrwert für mittelständische Unternehmen darstellt. In diesem Jahr gehörte die FAIRRANK deutschland GmbH zu dem Kreis der Sieger.

  • Köln, 13. Februar 2012

    Fairrank hat zum 1. Januar 2012 zwei neue Führungskräfte eingestellt: Sönke Strahmann (42) ist neuer Geschäftsführer und CEO, und Thomas Meierkord (34) ist der neue Leiter Operations. Sönke Strahmann verantwortet die Bereiche Vertrieb und Kooperationen, Marketing sowie Produktstrategie. Er tritt die Nachfolge des Fairrank-Mitgründers Dietmar Schmücking (63) an, der im Februar ausscheidet und dem Unternehmen als Repräsentant und Berater verbunden bleibt. Zweiter Geschäftsführer bei Fairrank bleibt Daniel Wette, der als CTO für die Bereiche Software-Entwicklung, Technik und Innovation zuständig ist.

    Sönke Strahmann

    Sönke Strahmann
    Geschäftsführer, CEO

     

    Vor seinem Wechsel zu Fairrank war Strahmann seit 2008 bei der wer-kennt-wen.de GmbH, einem Unternehmen der RTL interactive GmbH, beschäftigt. Dort verantwortete er als COO und Mitglied der Geschäftsleitung die Bereiche Marketing, Customer Care sowie Finanzen und Verwaltung. Zuvor war er unter anderem Gründer und Geschäftsführer der Holtzbrinck-Tochter helpster GmbH. „Mit Sönke Strahmann hat Fairrank einen versierten und erfahrenen Online-Medien-Experten gewonnen“, so Daniel Wette. „Mit seiner unternehmerischen Denkweise wird er die hervorragende Arbeit von Dietmar Schmücking fortsetzen und die Marktposition von Fairrank als einem führenden Online-Marketing-Anbieter für KMU weiter ausbauen.“

    Thomas Meierkord

    Thomas Meierkord
    Leiter Operations

     

    Der zweite Neuzugang bei Fairrank, Thomas Meierkord, ist als Leiter Operations für die Planung, Steuerung und Optimierung aller internen Prozesse rund um die Produktion und Dienstleistungserstellung sowie das Product-Lifecycle-Management zuständig. Der Diplom-Kaufmann verfügt über umfassende Erfahrungen in den Bereichen Marketing und Vertrieb, Business-Process-Modelling und Prozessoptimierung, sowie Venture Capital und Private Equity. Zuletzt hatte Meierkord in Führungspositionen bei Unternehmen aus der Reisebranche und dem Immobilienbereich (WFV-GmbH, IP-NRW GmbH) maßgeblich den Organisationsaufbau, das Marketing und die Expansion beider Unternehmen vorangetrieben.

    Publikationen zum Thema:

    www.wuv.de

  • Köln, 28. November 2011

    Die Fairrank deutschland GmbH freut sich über Zuwachs: Frank Haurand wird in Zukunft als Partnermanager das Partnerprogramm betreuen. Mit dem Neuzugang bauen die Online-Marketing Experten ihr erfolgreiches Partnerprogramm weiter aus.

    Frank Haurand

    Frank Haurand
    Partnermanager

     

    Das Partnerprogramm, das vor einem Jahr erfolgreich startete,  bietet Web- und Werbeagenturen als Leistungspartnern von Fairrank an, Suchmaschinenmarketing in ihr Angebot zu integrieren – und das ohne Aufwand und ohne Investition. Seit dem Launch des Programms ist die Zahl der Agentur-Partner stetig gewachsen und Haurand sieht sich der Herausforderung gegenüber, dass Fairrank eine strategische Allianz mit Google™ als Google Ads Premium-KMU-Partner™ eingegangen ist und somit unter Anderem gegenüber seinen Agenturpartnern als AdWords™-Reseller auftreten darf.

    Haurand ist ab sofort für die Weiterentwicklung des Partnerprogramms unter diesen neuen Bedingungen verantwortlich. Zudem steht er als Ansprechpartner für alle Partner zur Verfügung und soll mit seinem Know-how in puncto Akquise und Beratung potenzielle Partner für das Angebot begeistern.

    „Mit Frank Haurand haben wir einen Partnermanager gefunden, der unser Programm erfolgreich in die Zukunft führen wird. Seine Erfahrungen in der Entwicklung und Umsetzung bundesweiter Kundenbetreuungskonzepte werden bei Fairrank in den konsequenten Weiterausbau des Programms fließen und damit dessen Qualität auch zukünftig sicherstellen,“ so Myriam Weber, Vertriebsleiterin bei Fairrank. 

    Der 36-jährige Diplom-Kaufmann verfügt über langjährige Erfahrung im Account Management, zuletzt war er bei der ALD Autoleasing GmbH beschäftigt. Davor war Haurand mehrere Jahre bei der Römerturm Feinstpapier GmbH & Co. KG tätig, zunächst als Kundenberater für Norddeutschland und dann als Key Account in der Industriekundenbetreuung.