SEO- und SEA-Agentur in Oldenburg

Online-Marketing von Fairrank - bei Ihnen vor Ort!

Wir stehen Ihnen seit 2004 als erfahrene SEO- und SEA-Agentur im niedersächsischen Oldenburg und vielen weiteren Städten in der DACH-Region zur Seite. Wir helfen kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) durch Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimization, kurz: SEO) und Suchmaschinenwerbung (Search Engine Advertising, kurz: SEA) dabei, mehr Sichtbarkeit in Internet-Suchmaschinen zu erreichen. SEO und SEA bilden zusammen SEM (Suchmaschinenmarketing bzw. Search Engine Marketing).

SEA und SEO unterscheiden sich hauptsächlich darin, wie das Ziel von mehr Online-Erfolg erreicht wird: Suchmaschinenwerbung erzielt eine unmittelbare Steigerung der Sichtbarkeit bei Suchmaschinen wie Google und Bing. Dafür werden über Google AdWords oder Bing Ads bezahlte Werbeanzeigen geschaltet, die in speziell gekennzeichneten Bereichen der Suchergebnisseiten ausgespielt werden. Suchmaschinenoptimierung zielt hingegen auf die langfristige Verbesserung der Platzierungen in den „organischen“ Suchergebnissen ab, die von den Anzeigen unterschieden werden. Diese Ergebnisse werden von einem Algorithmus anhand einer Reihe verschiedener Ranking-Faktoren berechnet und sind unbezahlt. Eine Seite, die vom Algorithmus besonders relevant bezüglich dieser Faktoren bewertet wird, erreicht bei Google, Bing, Yahoo und Co. eine hohe Platzierung.

Für das Oberzentrum Niedersachsens: Ihre SEO-Experten von Fairrank

Ein starker Mittelstand prägt die Oldenburger Wirtschaft, vor allem im Dienstleistungsbereich mit Banken und Versicherungen. Unter all diesen Unternehmen gilt es, mit der eigenen Website bzw. dem eigenen Amazon- oder Onlineshop hervorzustechen. Dabei unterstützen Sie die Online-Marketing-Experten von Fairrank!

Für Oldenburg: Online-Marketing-Agentur mit Know-how und Erfahrung

Fairrank ist eine langjährig erfahrene Online-Marketing-Agentur mit großer Kompetenz. Das Ziel, das wir Tag für Tag verfolgen, ist es, Ihre Webpräsenz im Internet sichtbarer zu machen. Um das zu erreichen, greifen wir auf unser Know-how im Bereich Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) zurück. Sind neue Besucher erst einmal auf Ihrer Seite, ist es wichtig, sie möglichst zu Kunden zu machen. Dabei unterstützen wir Sie durch unsere effektive Conversion-Rate-Optimierung (CRO).

Professionelle Suchmaschinenoptimierung und -werbung für Oldenburg: Fairrank

Unter den vielen Online-Marketing-Agenturen stechen wir als SEO- und SEA-Dienstleister hervor, weil wir auf eine gute Zusammenarbeit mit Google und Bing setzen: Unser Status als Google Premium-Partner und Bing Elite SMB Partner zeugt davon. Der BVDW (Bundesverband Digitale Wirtschaft) hat unsere herausragende Stellung bereits mehrfach mit den Qualitätszertifikaten für die Bereiche SEO und SEA bestätigt.

Mit unseren SEO-Experten von der ausführlichen SEO-Beratung bis zum Fulfillment

Unsere Online-Marketing-Experten sind in Oldenburg und über die Stadtgrenzen hinaus für eine umfangreiche und qualifizierte SEO-Beratung für Sie vor Ort. Dafür besucht Ihr persönlicher Berater Sie direkt in Ihrem Unternehmen und entwirft in enger Abstimmung mit Ihnen die Strategie, die Sie zu mehr Online-Erfolg führt.

Die SEO-Dienstleistungen von Fairrank bieten Ihnen einen weiteren großen Vorteil: Wir achten darauf, dass wir Ihre Zeit so wenig wie möglich beanspruchen, damit die Online-Marketing-Aktivitäten Ihr Tagesgeschäft nicht beeinträchtigen. Diesen Service schätzen vor allem unsere Hauptkunden aus dem KMU-Bereich mit oftmals begrenztem Zeitbudget sehr.

SEO-Analyse vor Ort durch unsere Berater

Mit den Experten von Fairrank an Ihrer Seite wird Suchmaschinenoptimierung ganz leicht! Bei Ihnen vor Ort findet ein Treffen mit Ihrem persönlichen Berater für Online-Marketing statt. Dabei stellt dieser Ihnen eine ausführliche SEO-Analyse Ihrer Website, Ihres Amazon- oder Onlineshops vor. Bestandteil der Analyse sind unter anderem Ihre Rankings (Platzierungen) bei Google für relevante Suchbegriffe (sogenannte Keywords). Des Weiteren sind die Rankings Ihrer Mitbewerber in unserer Analyse enthalten, welche Ihnen einen guten Vergleich ermöglichen. Ihr Berater zeigt Ihnen dann Optimierungspotenziale Ihrer Seite. So findet er gemeinsam mit Ihnen das passende Produkt für Ihren Online-Erfolg. Vom ersten Schritt an haben Sie absolute Transparenz bezüglich unserer Arbeit.

Offiziell zertifiziert: Seminare für SEA und SEO

In ganz Deutschland gibt es nur acht Anbieter, die offizielle Google AdWords-Seminare anbieten dürfen – dazu gehört Fairrank. Bei unserem zertifizierten Google AdWords-Trainer erweitern Sie Ihr SEA-Know-how, egal ob Sie in Sachen AdWords noch Anfänger, schon fortgeschritten oder gar Profi sind. Suchen Sie sich auf unserer Website einfach den passenden Termin und Ort aus und melden Sie sich gleich für Ihr Seminar an. Sie sind noch nicht sicher, welches Seminar-Modul für Sie geeignet ist? Machen Sie den Schnelltest auf unserer Website: Damit wissen Sie in wenigen Minuten, welches Google AdWords-Seminar am besten passt.

Wir bieten zudem individuelle SEO-Seminare bzw. Workshops an, die bei Ihnen vor Ort stattfinden. Das Wissen aus diesen Seminaren hilft Ihnen besonders bei einem Launch bzw. Relaunch Ihrer Website oder Ihres Onlineshops: Damit können Sie von Anfang an gute Platzierungen bei Google, Bing, Yahoo und weiteren Suchmaschinen erzielen. Kontaktieren Sie uns unter +49 221 96887471 und vereinbaren Sie einen Termin für Ihr individuelles SEO-Seminar.

Suchmaschinenwerbung (SEA) von Fairrank: Ihre AdWords-Agentur für Oldenburg

Suchmaschinenwerbung bzw. SEA ist der ideale Weg, um sofort in den Suchergebnisseiten von Google oder Bing sichtbar zu werden. Gleichzeitig haben Sie volle Kostenkontrolle und Transparenz. Im Rahmen unserer SEA-Dienstleistungen übernehmen unsere Kampagnenmanager, alle „AdWords Certified Professionals“, die Einrichtung und Optimierung Ihrer Google AdWords- und Bing Ads-Kampagnen. Dabei achten wir stets auf hohe Qualität: Das heißt beispielsweise, dass nach Möglichkeit nur relevanter Traffic auf Ihre Seite geleitet werden soll. Relevant sind Besucher, die an Ihrer Dienstleistung bzw. Ihren Produkten Interesse haben und möglichst auch zu Kunden werden. Dadurch zahlen Sie bei Google AdWords mit Fairrank nur für Erfolg!

Individuelle AdWords-Kontoanalyse: SEA-Marketing von Fairrank

Kontaktieren Sie uns auch dann, wenn Sie schon eigene Erfahrungen mit Suchmaschinenwerbung (SEA) gesammelt und ein Konto bei Google AdWords und/oder Bing Ads genutzt haben. Wir führen eine individuelle und professionelle SEA-Kontoanalyse durch, die Ihnen zeigt, wo die Stärken Ihrer SEA-Kampagnen und Traffic-Keywords liegen und welche Potenziale Sie noch ausnutzen können.

Vertrauen Sie Ihren SEA-Erfolg Fairrank an. Mit unseren SEA-Dienstleistungen investieren Sie Ihre Google AdWords- und Bing Ads-Budgets so kosten- und erfolgsoptimiert wie möglich.

Möchten Sie noch mehr über Suchmaschinenmarketing erfahren und lernen, wie Sie Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenwerbung für Ihr Unternehmen nutzen können? Kontaktieren Sie Ihren SEO-/SEA-Berater für Oldenburg in Niedersachsen!

Oldenburg – Niedersachsens Oberzentrum an der Hunte

In Niedersachsen, an der Mündung der Haaren in die Hunte, liegt Oldenburg. Die Stadt mit etwa 163.000 Einwohnern ist nur ca. 90 km von der offenen Nordsee entfernt. Zur Unterscheidung von Oldenburg in Holstein wird die Stadt als Oldenburg in Oldenburg bzw. Oldenburg im Oldenburger Land bezeichnet. Die Geschichte Oldenburgs geht auf eine Siedlung im 7. oder 8. Jahrhundert zurück. Eine erste urkundliche Erwähnung unter dem Namen „Aldenburg“ stammt aus dem Jahr 1108, das Stadtrecht erhielt Oldenburg 1345.

Wichtige Wirtschaftszweige sind der Dienstleistungssektor, die Informationstechnologie und Gesundheitswirtschaft. Darüber hinaus gehört der Oldenburger Hafen zu den wichtigsten in Niedersachsen. Oldenburg ist, vor allem für den Mittelstand, ein attraktiver Wirtschaftsstandort. In einer Studie wurde die Stadt 2009 von 70 % der befragten Unternehmer als wirtschaftsfreundlich beurteilt und erzielte damit den höchsten Wert aller Städte.

Studieren in Oldenburg

Seit 1973 besteht die heutige Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, an der aktuell knapp 16.000 Studenten eingeschrieben sind. An sechs Fakultäten sind Bereiche von Bildungs- und Sozialwissenschaften über Informatik, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften sowie Mathematik und Naturwissenschaften bis hin zu Medizin und Gesundheitswissenschaften abgedeckt.

Eine Besonderheit ist die European Medical School Oldenburg Groningen. In Kooperation mit der niederländischen Rijksuniversiteit Groningen wird ein zwölfsemestriger Studiengang in der Humanmedizin angeboten. Studenten aus Oldenburg verbringen mindestens ein Jahr des Studiums in Groningen und können dort zusätzlich den niederländischen Master of Science in Geneeskunde (niederländisch: Medizin) absolvieren.

Sportler und Entertainer: Persönlichkeiten aus Oldenburg

Nach ersten Schritten beim TSV Großenkneten wechselte Jörg Butt mit 17 Jahren zum VfB Oldenburg, wo er seine Profikarriere als Fußballtorwart startete. Er spielte anschließend für den Hamburger SV, Bayer Leverkusen, Benfica Lissabon und den FC Bayern München. Mit Bayern München wurde er Deutscher Meister und Pokalsieger sowie Champions-League-Finalist. Außerdem spielte er in der deutschen Nationalmannschaft und wurde 2002 Vizeweltmeister sowie 2010 Dritter bei der WM in Südafrika.

Der gebürtige Oldenburger Johannes Bitter spielt seit 1999 zunächst in der zweiten und später in der ersten Handballbundesliga. Der Torwart wurde mit dem SC Magdeburg EHF-Pokalsieger und mit dem HSV Hamburg Deutscher Meister, Pokalsieger sowie Champions-League-Sieger. Seinen größten Erfolg feierte er mit der Nationalmannschaft als Weltmeister 2007.

Einige erfolgreiche Personen aus dem Entertainment-Bereich wurden in Oldenburg geboren oder verbrachten Teile ihres Lebens dort. Dazu zählen zum Beispiel Klaas Heufer-Umlauf, bekannt als Teil des Duos Joko und Klaas, Musiker und DSDS-Juror Dieter Bohlen sowie Wigald Boning, der durch RTL Samstag Nacht und gemeinsam mit Olli Dittrich als musikalisches Duo Die Doofen berühmt wurde.

Lappan und Schloss Oldenburg: Sehenswürdigkeiten der Stadt

Der Lappan an der Langen Straße ist das Wahrzeichen Oldenburgs. In den Jahren 1467/68 wurde er als Glockenturm an die Heilig-Geist-Kirche angebaut bzw. „angelappt“. Die Reformation führte zur Säkularisierung der Kirche und des Glockenturms, der anschließend als bewohnbarer Wachtturm genutzt wurde. Die Bewohner des Turms waren allerdings verpflichtet, die Glocke weiterhin dreimal am Tag sowie zu Gottesdienstzeiten der Stadtkirchen zu läuten. Heute ist im Lappan unter anderem ein Reisebüro untergebracht. Namensgebend war der Turm für den Lappan-Verlag, der Cartoons von Uli Stein herausbringt.

Das Oldenburger Schloss diente zwischen 1607 und 1918 als Residenzschloss für Grafen, Herzöge und Großherzöge von Oldenburg. Das Schloss basierte auf einer mittelalterlichen Niederungsburg, die um 1100 angelegt wurde. Die verbliebenen mittelalterlichen Reste mussten aber im 18. Jahrhundert vollständig abgetragen werden. Seit 1923 ist im Schloss das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte untergebracht. Zudem finden regelmäßig Aufführungen im Rahmen des Konzertzyklus „Oldenburger Promenade“ hier statt.

Naherholung und Natur in Oldenburg

Vier Seen laden in Oldenburg zum Baden und Wassersport ein: der Kleine Bornhorster See, der Große Bornhorster See, der Tweelbäker See und der Blankenburger See. Einige kleinere Seen und Teiche sind im Oldenburger Stadtgebiet verteilt. Wer gerne im Grünen spazieren geht, ist im Schlossgarten, dem Landschaftspark Mühlenhunte und dem Osternburger Utkiek gut aufgehoben.

Des Weiteren finden sich fünf Naturschutzgebiete im Stadtgebiet Oldenburgs, für die teilweise ein absolutes Betretungsverbot gilt: die Bornhorster Huntewiesen, die Alexanderheide, die Gellener Torfmöörte, das Bahndammgelände Krusenbusch und das Everstenmoor. Eine vielfältige Flora und Fauna zeichnen die Gebiete aus.

Oldenburgisches Staatstheater: Kultur in Oldenburg

Das älteste Theater der Stadt ist das Oldenburgische Staatstheater. Aufführungen finden in den Sparten Musiktheater, Tanztheater, Schauspiel, Konzert, Kinder- und Jugendtheater sowie Niederdeutsches Schauspiel statt. Das Gebäude wurde zunächst im 18. Jahrhundert gebaut und 1891 durch ein Feuer zerstört. Der Neubau im neubarocken Stil wurde 1893 eröffnet.

Am Staatstheater arbeitete beispielsweise Wolf Gerlach in seinem ersten Engagement als Bühnenbildner. Der 2012 verstorbene Filmarchitekt, Bühnen- und Kostümbildner sowie Karikaturenzeichner wurde als Erfinder der Mainzelmännchen bekannt. Die wurden am 2. April 1963 zum ersten Mal im ZDF gezeigt und sind noch heute ein Aushängeschild des Senders.

Oldenburger Sportvereine im Breiten- und Spitzensport

Der mitgliederstärkste Sportverein Oldenburgs ist der Oldenburger Turnerbund (OTB). Der 1859 gegründete Verein bietet seinen ca. 4.500 Mitgliedern Sportmöglichkeiten in vielfältigen Bereichen von Badminton und Tennis über Turnen, Ballett und Sportakrobatik bis hin zu Handball, Basketball und Volleyball. Wer unter anderem American Football spielen möchte, ist beim VfL Oldenburg gut aufgehoben. Die erfolgreichste Abteilung des Vereins ist die Handballabteilung. Die Damenmannschaft spielt in der Handballbundesliga.

Der bekannteste Fußballverein ist der VfB Oldenburg, der momentan in der Regionalliga Nord spielt. In der Saison 1989/90 schaffte die Mannschaft den Sprung in die zweite Fußball-Bundesliga. Bis 1997 spielte das Team einige Jahre in dieser Liga sowie der Regionalliga.

In der Basketballbundesliga spielen die EWE Baskets Oldenburg, die 2001 aus dem OTB hervorgingen. Die größten Erfolge sind der Gewinn der Deutschen Meisterschaft in der Saison 2008/09 und des BBL-Pokals 2015.