SEO- und SEA-Agentur in Geldern

Das Thema Online-Marketing gehört für mich zu den spannendsten und effektivsten Bereichen eines modernen Marketing-Mixes.

Wir helfen Ihnen, Ihre Website inhaltlich und technisch auf Vordermann zu bringen, Ihre Seiten als effektiven Vertriebskanal zu nutzen und Ihre Sichtbarkeit im Netz langfristig zu steigern.
Es wäre mir eine Freude, diese spannenden Themen in einem unverbindlichen Beratungsgespräch mit Ihnen zu erörtern.

Online-Marketing von Fairrank - bei Ihnen vor Ort!

Seit 2004 sind wir als SEO- und SEA-Agentur für Geldern und die gesamte DACH-Region tätig. Wir unterstützen insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU) durch Suchmaschinenmarketing (SEM) dabei, in Internet-Suchmaschinen eine höhere Sichtbarkeit zu erlangen. SEM vereint die beiden wichtigsten Disziplinen Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimization, kurz: SEO) und Suchmaschinenwerbung (Search Engine Marketing, kurz: SEA) in sich.

SEO und SEA weisen entscheidende Unterschiede auf: Suchmaschinenoptimierung beeinflusst die sogenannten organischen und unbezahlten Suchergebnisse von Google, Bing, Yahoo und Co. Diese werden durch einen komplexen Algorithmus bestimmt. Anders funktioniert Suchmaschinenwerbung mit Google AdWords oder Bing Ads. Hier führt die Schaltung bezahlter Werbeanzeigen zur sofortigen Sichtbarkeit in den entsprechend gekennzeichneten Arealen einer Suchergebnisseite.

SEO-Experten am Niederrhein

Geldern gehört zum Kreis Kleve, der eine breit gefächerte mittelständische Wirtschaftsstruktur aufweist. Bei den hier ansässigen Unternehmen handelt es sich beispielsweise um Hersteller von Verpackungsmaschinen, Industrieöfen oder Kaffeeröstmaschinen. Auch die Firmensitze der bekannten Konsumgütermarken Katjes, Bofrost und Diebels sind hier zu finden. All diese Unternehmen ziehen natürlich einen großen Vorteil daraus, wenn ihre Webseiten und -shops leicht online zu finden sind. Damit dies für Ihre Firma gelingt, helfen Ihnen die Online-Marketing-Experten von Fairrank.

Online-Marketing-Agentur für Geldern

Das Ziel der erfahrenen und kompetenten Online-Marketing-Agentur Fairrank ist die Steigerung der Sichtbarkeit für Ihre Website, Ihren Online- oder Amazon-Shop in Suchmaschinen wie Google, Bing oder Yahoo. Mit Suchmaschinenwerbung (SEA) und/oder Suchmaschinenoptimierung (SEO) führen wir potenzielle Kunden auf Ihren Webauftritt. Durch effektive Conversion-Rate-Optimierung (CRO) unterstützen wir Sie zudem darin, Ihre Besucher möglichst in Kunden zu verwandeln.

Professionelle Suchmaschinenwerbung und -optimierung im Kreis Kleve

Fairrank als SEO-/SEA-Dienstleister ist sowohl Google Premium-Partner als auch Bing Elite SMB Partner. Diese Auszeichnungen zertifizieren unsere langjährigen Kooperationen mit Google und Bing. Zusätzlich hat der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) die hohe Qualität der täglichen Arbeit unserer Online-Marketing-Spezialisten bereits mehrfach mit Qualitätszertifikaten in den Bereichen SEO und SEA bestätigt.

SEO-Beratung und Fulfillment durch die SEO-Experten für Geldern

In Geldern und über die Grenzen der Niederrheinregion hinaus bieten Ihnen unsere Online-Marketing-Experten vor Ort eine persönliche und qualifizierte SEO-Beratung. Zu diesem Zweck besucht Sie Ihr Berater in Ihrem Unternehmen und entwickelt gemeinsam mit Ihnen die geeignete Strategie für Ihren Online-Erfolg.

Verlassen Sie sich bei unseren SEO-Dienstleistungen auf ein Fulfillment, das besonders kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) zugutekommt: Damit Sie sich in gewohnter Manier Ihrem Tagesgeschäft zuwenden können, beanspruchen wir Ihre kostbare Zeit nämlich nur dann, wenn dies wirklich notwendig ist.

Bei Ihnen vor Ort: SEO-Analyse durch unsere Berater

Mit Fairrank gelingt Ihnen erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung im Handumdrehen. Während eines Termins in Ihrem Unternehmen präsentiert Ihnen Ihr persönlicher Berater für Online-Marketing eine ausführliche SEO-Analyse. In diesem Zusammenhang lernen Sie, welche Platzierungen Sie mit Ihrer Website, Ihrem Online- oder Amazon-Shop bei Google für relevante Suchbegriffe („Keywords“) erzielen. Auch die Platzierungen („Rankings“) Ihrer wichtigsten Wettbewerber werden in der Präsentation durchleuchtet.

Wir erläutern Ihnen Stück für Stück die vorhandenen Optimierungspotenziale und finden das passende Fairrank-Produkt, das Sie und Ihr Unternehmen zum Online-Erfolg führt. So bekommen Sie von Anfang an einen präzisen Einblick in unsere Arbeit und komplette Transparenz in Bezug auf unsere Optimierungsmaßnahmen.

Umfassende Seminare für SEO und SEA

Fairrank ist einer von nur acht Anbietern in Deutschland, die von Google offiziell dazu zertifiziert sind, regelmäßig Google AdWords-Seminare anzubieten. Egal, ob für Anfänger, Fortgeschrittene oder Profis im Bereich AdWords: Unser zertifizierter Google AdWords-Trainer hat für jeden Kenntnisstand die passende Schulung. Die entsprechenden Termine und Orte finden Sie auf unserer Website. Sind Sie unsicher hinsichtlich Ihres AdWords-Wissensstands und wissen nicht genau, welches Seminar-Modul das für Sie geeignete ist? Dann hilft Ihnen unser praktischer Schnelltest weiter. Mit ihm finden Sie schnell und unkompliziert das passende AdWords-Seminar.

Wir bieten Ihnen ebenfalls auf Ihr Unternehmen zugeschnittene SEO-Seminare und -Workshops. Diese Veranstaltungen finden bei Ihnen vor Ort statt und helfen Ihnen dabei, gute Platzierungen in Suchmaschinen wie Google, Bing oder Yahoo zu erzielen bzw. zu erhalten. Profitieren Sie von den SEO-Seminaren etwa dann, wenn ein Launch oder Relaunch für Ihre Website bzw. Ihren Onlineshop ansteht. Kontaktieren Sie uns zu diesem Zweck unter +49 221 96887471 und vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin.

Für Suchmaschinenwerbung (SEA) in Geldern: Ihre AdWords-Agentur Fairrank

Mit Suchmaschinenwerbung (SEA) profitieren Sie nicht nur von sofortiger Sichtbarkeit auf den Suchergebnisseiten von z. B. Google oder Bing, sondern verfügen zudem jederzeit über volle Transparenz und Kostenkontrolle. Bei unseren Kampagnenmanagern handelt es sich ausschließlich um „AdWords Certified Professionals“. Diese Zertifizierung steht für höchste Qualität bei der Einrichtung und laufenden Optimierung im Zusammenhang mit Ihren SEA-Kampagnen. Das heißt auch, dass wir konsequent dafür Sorge tragen, dass möglichst nur relevanter Traffic auf Ihre Website oder Ihren Onlineshop kommt. Dabei handelt es sich um Besuche von Interessenten bzw. potenziellen Kunden und nicht um Klicks, die für Ihr Geschäft ohne Wert sind.

Individuelles SEA-Marketing: AdWords-Kontoanalyse

Nehmen Sie auch dann Kontakt zu uns auf, wenn Sie schon Erfahrung mit Suchmaschinenwerbung (SEA) gesammelt haben und über ein Google AdWords- oder Bing Ads-Konto verfügen. Im Rahmen unserer professionellen SEA-Kontoanalyse zeigen wir Ihnen die Potenziale und Stärken auf, die Ihre SEA-Kampagnen und Traffic-Keywords heute aufweisen. Darauf aufbauend zeigen wir Ihnen, wie Sie diese Potenziale optimal ausnutzen können.

Mit der Entscheidung für Fairrank geben Sie Ihren SEA-Erfolg in die Hände von Profis. Darüber hinaus sorgen Sie mit unseren SEA-Dienstleistungen dafür, dass Ihre Budgets für Google AdWords und Bing Ads so kosten- und erfolgsoptimiert wie möglich investiert werden.

Kontaktieren Sie jetzt Ihren persönlichen SEO-/SEA-Berater für Geldern, um das Thema Suchmaschinenmarketing für Ihr Unternehmen anzugehen!

Geldern – die „LandLebenStadt“

Geldern hat rund 34.000 Einwohner und liegt zusammen mit Goch auf Platz 2 der einwohnerreichsten Städte im Kreis Kleve. Das Stadtgebiet grenzt im Westen an Limburg, die südlichste Provinz der Niederlande, und wird von der Niers durchflossen, einem Zufluss der Maas. Die Stadt wirbt mit dem Slogan „Geldern – die LandLebenStadt“, was auf die beinahe dörfliche Gemeinschaft und die ländliche Umgebung einerseits sowie das städtische Angebot andererseits aufmerksam machen soll. Schließlich bietet Geldern diverse Einkaufs-, Freizeit- und Kulturangebote. Als Wirtschaftsstandort ist Geldern in erster Linie von kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie der Landwirtschaft geprägt.

Römische Spuren in Geldern

Nahe am heutigen Stadtteil Geldern-Pont gelegen war das ehemalige zivile römische Vicus namens Mediolanum. Im Itinerarium Antonini, einem Verzeichnis der wichtigsten römischen Reichsstraßen, ist Mediolanum in der Provinz Germania inferior an der Heerstraße eingetragen, die die heutigen Städte Xanten und Heerlen miteinander verbindet (damals Colonia Ulpia Traiana bzw. Coriovallum). Das Bodendenkmal ist heute an der B58 zu finden, die sich hier in etwa mit dem Verlauf der antiken Straße überschneidet. Möglicherweise geht der Name des Stadtteils Pont auf die lateinische Bezeichnung pontis für „Brücke“ zurück, weil die Fernstraße hier die Niers überquerte. Bis in die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts hinein haben archäologische Ausgrabungen zahlreiche Belege für eine Ansiedlung hervorgebracht. Diese dürfte etwa von 50-250 n. Chr. bewohnt gewesen sein. Noch im Jahr 1999 wurde hier die bronzene Figur einer schlangenähnlichen Kreatur mit dem Kopf eines Panthers gefunden.

Austragungsort des internationalen Straßenmalwettbewerbs

Alljährlich findet am letzten Wochenende der Sommerferien der internationale Straßenmalwettbewerb in Geldern statt. Zu diesem Event reisen jedes Jahr Künstler aus ganz Deutschland und dem Ausland an. Der erstmals 1979 zum 750-jährigen Stadtjubiläum ausgetragene Wettbewerb geht über zwei Tage und hat sich zu einem echten Markenzeichen der Stadt entwickelt. Ein Großteil der teilnehmenden Künstler sind in einem extra dafür vorgesehen „Künstlerdorf“ am Holländer See im Süden der Stadt untergebracht. Die rund 500-600 Straßenmaler verwandeln die Gelderner Innenstadt in eine große Freiluftgalerie. Eine Jury ermittelt den Sieger des Wettbewerbs in der „Meisterklasse“, der ein Preisgeld in einer mittleren vierstelligen Summe gewinnt. Zusätzlich werden ein Publikumspreis für das beliebteste Bild sowie Preise in den jeweiligen Altersklassen verliehen. Begleitet wird das Festival durch musikalische Untermalung in Form eines Musikwettbewerbs.

Berühmtheiten rund um Geldern

Im Jahr 1969 wurde in Geldern die Journalistin Anne Gesthuysen geboren. Sie erlangte vor allem Bekanntheit, als sie von 2002 bis 2014 das ARD-Morgenmagazin zusammen mit Sven Lorig moderierte. Erstmals stand sie im Jahr 1997 für das WDR-Fernsehen vor der Kamera. Nach einem kurzen Intermezzo bei RTL kehrte sie zum WDR zurück und moderierte hier das Nachrichtenmagazin Lokalzeit in Essen. Im Jahr 2012 wurde sie mit dem Team des ARD-Morgenmagazins mit dem deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet. Gesthuysen ist außerdem erfolgreiche Autorin und veröffentlichte 2012 den Roman Wir sind doch Schwestern, der vom Leben ihrer drei Großtanten handelt, die alle älter als 80 Jahre wurden. Das Buch belegte zeitweilig Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste. 2015 folgte ihr zweiter Roman Sei mir ein Vater. Seit Februar 2016 ist Anne Gesthuysen zusammen mit ihrem Ehemann Frank Plasberg immer werktags im Vorabendquiz Paarduell zu sehen, das von Jörg Pilawa moderiert und im Ersten ausgestrahlt wird.

Eine weitere bekannte Persönlichkeit, die zwar nicht in Geldern geboren wurde, aber hier gewirkt hat, ist Franz-Peter Tebartz-van Elst. Der ehemalige römisch-katholische Bischof von Limburg (Hessen / Rheinland-Pfalz) wurde im wenige Kilometer entfernten Twisteden geboren und besuchte in Geldern die Realschule am Westwall. Der Pastoraltheologe war von 1990 bis 1996 Domvikar und von 2003 bis 2007 Weihbischof in Münster, ehe er 2008 Bischof von Limburg wurde. Er war zu diesem Zeitpunkt der jüngste Diözesanbischof in Deutschland. Im Oktober 2013 entband der Heilige Stuhl Tebartz-van Elst von seinen Pflichten, da er erheblich gestiegene Baukosten für das Diözesane Zentrum Sankt Nikolaus zu verantworten hatte. Sein Angebot, auf sein Amt zu verzichten, wurde im März 2014 von Papst Franziskus angenommen. Seit Dezember desselben Jahres ist Tebartz-van Elst Apostolischer Delegat im Päpstlichen Rat für die Neuevangelisierung.

Sportliches Geldern

Die Umgebung Gelderns an der niederländischen Grenze mit abwechslungsreicher Landschaft und flachem Gelände lockt viele Radfahrer in die Region. Je nach Alter und Kondition bieten sich zahlreiche Routen wie die 2-Länder-Route, die Herrensitzroute, die Agro-Route oder die Fossa-Route zum Erkunden an.

Des Weiteren sind im Stadtgebiet Gelderns mehr als 300 verschiedene Vereine eingetragen, von Frauen-, über Karnevals- bis hin zu Kunst- und Kulturvereinen. Der erfolgreichste Sportverein Gelderns war bislang der 1976 gegründete Poolbillard-Verein 1. PBC Joker Geldern. Die erfolgreichste Saison bestritt der Klub in der Saison 2003/04, als er hinter dem 1. PBC Fulda deutscher Vizemeister wurde. Der Verein fusionierte 2015 mit dem BSC Neukirchen-Vluyn und bildet seitdem den BSC Neukirchen/Geldern, der in der 2. Poolbillard-Bundesliga antritt.