SEO- und SEA-Agentur in Fulda

Online-Marketing von Fairrank - bei Ihnen vor Ort!

Fairrank ist seit 2004 darauf spezialisiert, kleine und mittlere Unternehmen (KMU) im deutschsprachigen Raum, zum Beispiel auch in Fulda, als SEO- und SEA-Agentur zu unterstützen. SEO bzw. Suchmaschinenoptimierung (engl.: Search Engine Optimization) und SEA (Suchmaschinenwerbung, engl.: Search Engine Advertising) sind die Kern-Elemente von SEM bzw. Suchmaschinenmarketing (engl.: Search Engine Marketing).

Während das Ziel – mehr Sichtbarkeit in Suchmaschinen – bei SEO und SEA gleich ist, unterscheiden sich die beiden Ansätze im Weg zu diesem Ziel.Suchmaschinenwerbung nutzt Werbeanzeigen über Google AdWords und Bing Ads. Diese bezahlten Anzeigen werden sofort in den Ergebnisseiten von Google und Bing angezeigt, jeweils in speziell gekennzeichneten Bereichen. Suchmaschinenoptimierung hingegen beeinflusst die organischen Suchergebnisse, das heißt solche, die von einem Algorithmus berechnet werden. Dafür werden verschiedene SEO-Maßnahmen genutzt. Durch Bezahlung können hierbei jedoch keine Erfolge erzielt werden.

Ihre SEO-Experten von Fairrank

Die gute Anbindung an das Rhein-Main-Gebiet macht Fulda für zahlreiche Unternehmen attraktiv, vor allem aus der Textilindustrie, Ernährungsindustrie, dem Maschinenbau und mehr. Von den hier ansässigen Unternehmen möchte natürlich jedes einzelne in Suchmaschinen wie Google, Yahoo oder Bing gut auffindbar sein. Damit Sie dies schaffen, sind unsere Online-Marketing-Experten für Sie da.

Online-Marketing-Agentur für das Zentrum Osthessens

Fairrank zeichnet sich als Online-Marketing-Agentur durch langjährige Erfahrung und eine große Kompetenz aus. Unser Know-how nutzen wir, um Ihr Unternehmen in Internet-Suchmaschinen sichtbarer zu machen. Gesteigerte Sichtbarkeit durch Suchmaschinenoptimierung (SEO) und/oder Suchmaschinenwerbung (SEA) führt dazu, dass mehr Besucher auf Ihre Website, Ihren Online- oder Amazon-Shop geleitet werden. Unsere effektive Conversion-Rate-Optimierung (CRO) sorgt zusätzlich dafür, dass die Besucher möglichst auch zu neuen Kunden werden.

Suchmaschinenoptimierung und -werbung: professionelle Dienstleistungen von Fairrank

Als Online-Marketing-Spezialisten arbeiten wir seit vielen Jahren mit Google zusammen, sind offizieller Google-Partner sowie Google AdWords Premium-KMU-Partner. Das ist nur einer von vielen Gründen, weshalb Sie sich für uns als SEO- und SEA-Dienstleister entscheiden sollten. Ein weiterer ist die hohe Qualität unserer Arbeit. Diese sowie auch unsere herausragende Stellung als Experte wurde bereits mehrfach durch zahlreiche Qualitätszertifikate des BVDW (Bundesverband Digitale Wirtschaft) für die Bereiche SEO und SEA bestätigt.

SEO-Beratung bis Fulfillment: unsere SEO-Experten für Fulda

Für unsere ausführliche und kompetente SEO-Beratung kommen unsere Online-Marketing-Spezialisten direkt zu Ihnen ins Unternehmen nach Fulda und Umgebung. Dort entwickeln Sie gemeinsam mit Ihrem persönlichen Berater eine Strategie, die Ihnen mehr Online-Erfolg bringt.

Haben Sie einmal die Entscheidung für unsere SEO-Dienstleistungen getroffen, kümmern wir uns um ein Fulfillment, das wir genau auf Sie zuschneiden. Ihre Zeit beanspruchen wir dabei lediglich so oft wie nötig, aber so wenig wie möglich, damit Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Dieser Service ist für kleine und mittlere Unternehmen (KMU), unsere Hauptkunden, oftmals von großem Wert.

Unsere Berater vor Ort: umfassende SEO-Analyse

Möchten Sie sich Suchmaschinenoptimierung ganz einfach machen? In einem persönlichen Gespräch vor Ort stellt Ihnen Ihr Berater für Online-Marketing eine ausführliche SEO-Analyse Ihres Amazon- oder Onlineshops bzw. Ihrer Website vor. Ein wichtiger Bestandteil dieser Analyse ist eine Auflistung der Platzierungen (Rankings), die Sie bei Google für Ihre relevanten Suchbegriffe (Keywords) belegen. Damit Sie wissen, wie der Vergleich zu Ihren direkten Konkurrenten ausfällt, zeigen wir Ihnen zudem deren aktuelle Platzierungen für die gleichen Keywords. Darauf folgt eine genaue Erläuterung der Optimierungspotenziale, die sich für Ihr Unternehmen ergeben. Gemeinsam finden wir schließlich die Produkte, die Sie Ihrem Ziel, mehr Online-Erfolg, näherbringen. Ab dem ersten Termin sind wir immer darauf bedacht, Ihnen absolute Transparenz bezüglich unserer Arbeit zu geben.

SEA- und SEO-Seminare bzw. -Workshops

Haben Sie für Ihre Website oder Ihren Onlineshop einen Launch bzw. Relaunch geplant? Kontaktieren Sie uns unter +49 221 96887471 und vereinbaren Sie einen Termin für ein individuelles SEO-Seminar bzw. einen SEO-Workshop. Das Seminar führen wir direkt bei Ihnen vor Ort durch und passen es genau auf Ihr Unternehmen an, damit Sie das vermittelte SEO-Know-how direkt nutzen können. Dieses Wissen hilft Ihnen, schon bestehende gute Suchmaschinen-Platzierungen beizubehalten oder bei Google, Bing, Yahoo und Co. auf Anhieb weit nach vorne zu kommen.

Des Weiteren bieten wir regelmäßig Google AdWords-Seminare an. Dafür sind wir neben nur acht weiteren Anbietern in Deutschland offiziell von Google zertifiziert. Die Schulungen werden für unterschiedliche Wissensstufen (Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis) angeboten. Mit unserem zertifizierten Google AdWords-Trainer bauen Sie Ihr aktuelles SEA-Know-how schnell und einfach aus. Damit Sie wissen, welches Seminar-Modul für Sie geeignet ist, finden Sie auf unserer Website einen Schnelltest. Dieser verrät Ihnen schnell und unkompliziert, welches AdWords-Seminar Sie belegen sollten. Dann brauchen Sie sich nur noch einen Termin und Ort auszusuchen und können sich direkt bei uns anmelden.

Suchmaschinenwerbung (SEA) in Fulda mit Ihrer AdWords-Agentur

Um bei Google oder Bing sofort sichtbar zu werden und gleichzeitig ständig die Kontrolle über die Kosten zu behalten, bietet sich SEA (Suchmaschinenwerbung) an. Mit unseren Kampagnenmanagern, allesamt „AdWords Certified Professionals“, erfolgen die Einrichtung und laufende Optimierung Ihrer Kampagnen bei Google AdWords oder Bing Ads auf höchstem Niveau. So achten wir auch stets darauf, dass sich möglichst jeder Klick für Ihr Geschäft lohnt und Sie nur für Erfolg zahlen. Das heißt: Wir versuchen, ausschließlich relevanten Traffic auf Ihre Webpräsenz zu leiten, also Besuche von potenziellen Neukunden.

Individuelle Analyse Ihres AdWords-Kontos: SEA-Marketing von Fairrank

Falls Sie selbst schon ein Google AdWords- oder Bing Ads-Konto besitzen und erste Erfahrungen mit Suchmaschinenwerbung (SEA) gesammelt haben, stehen wir Ihnen ebenfalls gerne für eine Optimierung Ihrer Kampagnen zur Verfügung. Eine professionelle SEA-Kontoanalyse zeigt uns und Ihnen, wo die Stärken Ihrer Traffic-Keywords und SEA-Kampagnen liegen und welche Potenziale noch ausgeschöpft werden können.

Vertrauen Sie also bei Ihrem SEA-Erfolg auf die Kompetenz von Fairrank Mit unseren SEA-Dienstleistungen haben Sie volle Kontrolle über Ihre Google AdWords- und Bing Ads-Budgets und investieren diese absolut kosten- und erfolgsoptimiert!

Nehmen Sie gleich Kontakt zu Ihrem persönlichen Berater für Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenwerbung für Fulda auf, um mehr über das Thema Suchmaschinenmarketing zu erfahren!

Fulda – das osthessische Zentrum an der Fulda

Die größte Stadt Osthessens ist Fulda, das politische und kulturelle Zentrum der Region. Fulda liegt am gleichnamigen Fluss und nahe an den Grenzen zu den Bundesländern Bayern und Thüringen. Etwa 67.000 Einwohner leben in der Stadt zwischen dem Fulda-Haune-Tafelland und den Mittelgebirgen Vogelsberg und Rhön.

Nach dem Zweiten Weltkrieg war die Fuldaer Wirtschaft stark von der Lage im Zonenrandgebiet geprägt. Seit der deutschen Wiedervereinigung liegt Fulda wieder in der Mitte Deutschlands mit guter Anbindung an alle Bereiche des Landes. Wichtige Industriebereiche sind die Textilindustrie, der Maschinenbau und die chemische Industrie sowie die Ernährungsindustrie. Zudem ist der Dienstleistungssektor von großer Bedeutung, vor allem bedingt durch die Stellung Fuldas als Tagungsort.

Bildung in Fulda

Etwa 8.500 Studenten sind an der Hochschule Fulda eingeschrieben. In acht Fachbereichen können die Studenten ihren Abschluss machen. Eine besondere Bedeutung fällt dabei dem Bereich Sozialwissenschaften zu, für den der Hochschule 2016 das Promotionsrecht verliehen wurde. Weitere Fachbereiche sind zum Beispiel Angewandte Informatik, Lebensmitteltechnologie, Pflege und Gesundheit sowie Wirtschaft. Seit 2008 ist die Fachhochschule Mitglied der European University Association.

Eine weitere Hochschule ist die Theologische Fakultät Fulda, an der akademische Grade in Katholischer Theologie erworben werden können. Ergänzend zum Studium findet im Bischöflichen Priesterseminar Fulda die Priesterausbildung statt. Das Seminar befindet sich im ehemaligen Kloster Fulda, direkt am Fuldaer Dom.

Fulda: an der Wegkreuzung historischer Straßen

In Fulda treffen drei historische Wege aufeinander: die Via Regia, die Antsanvia und der Ortesweg. Die Via Regia, die „Königliche Straße“, führte vom Rhein bis nach Schlesien. Der Weg verlief unter anderem durch Frankfurt am Main, Fulda, Eisenach, Leipzig, Görlitz und Breslau.

Von Mainz bis ins thüringische Eisenach gelangte man über die Antsanvia. Die Handelsstraße verlief parallel zum Main, über die Nidda über den Obergermanisch-Raetischen Limes (die Außengrenze des Römischen Reichs) bis zur Fulda und schließlich Werra. Auf dem Weg entlang der Flüsse konnte man die vielen Ortschaften umgehen.

Eine weitere Handelsstraße, der Ortesweg, verband das Marburger Land mit Bamberg. Die Ursprünge der Straße sind auf die Kelten zurückzuführen. Erstmals schriftlich erwähnt wurde sie im 8. Jahrhundert, in karolingischer Zeit. Damit gehört der Ortesweg zu den ersten urkundlich erwähnten Altstraßen.

Naherholung in Fulda

In der Nähe der Innenstadt liegt das Naherholungsgebiet Fulda-Aue. Es wurde 1994 zur 1. Hessischen Landesgartenschau renaturiert. Hier können Jung und Alt spazieren gehen, Kanu oder Rad fahren. Auch Inlineskaten und Segelfliegen sind in der Fulda-Aue möglich.

Im Dahliengarten blühen im Spätsommer mehr als 30 verschiedene Dahliensorten. Besucher können die Blumen genießen und sich gleichzeitig im Garten ausruhen und entspannen. Der Garten liegt mitten in der Innenstadt, mit dem Eingang direkt gegenüber dem Domplatz.

Direkt neben dem Dom liegt der Domdechaneigarten. Durch diesen gelangt man zum Dommuseum. Im Garten werden verschiedene historische Rosensorten gepflanzt. Besonders interessant ist der Laubengang, in dem neben den Rosen Exponate des Museums präsentiert werden.

Sehenswürdigkeiten vom Fuldaer Dom über das Stadtschloss bis zum Hexenturm

Das Wahrzeichen der Stadt ist der Fuldaer Dom, offiziell Dom St. Salvator zu Fulda. Die barocke Kirche ist die Grabeskirche des heiligen Bonifatius. Eine bedeutende mittelalterliche Kirche ist die Michaelskirche. Sie wurde im vorromanischen, karolingischen Stil zwischen 820 und 822 errichtet.

Das Stadtschloss, wie der Dom im barocken Stil erbaut, war zunächst die Residenz der Fürstäbte und Fürstbischöfe. Das Schloss ist heute in Teilen Sitz der Stadtverwaltung. Viele historische Räume befinden sich noch nahezu im Originalzustand und können besichtigt werden. Zudem bietet der Schlossgarten mit Orangerie einen Ort der Entspannung und Erholung.

In der Nähe des Schlosses steht das Paulustor, das Anfang des 18. Jahrhunderts errichtet wurde. Seinen Namen verdankt das Tor der Statue des Apostels Paulus, das sich in der Mitte über dem Portal befindet. Umrahmt ist die Paulusstatue auf dem barocken Tor von Figuren der beiden Stadtheiligen Simplizius und Faustinus.

Der Hexenturm war Teil der inneren Stadtmauer. Er wurde im 12. Jahrhundert gebaut und zunächst als Wächterturm genutzt, später auch als Frauengefängnis. Der Name stammt aus dem Volksmund; tatsächlich wurden Opfer der Hexenverfolgung aber im Stadtschloss gefangen gehalten.

Deutsches Feuerwehr-Museum, Dommuseum und Vonderau Museum: kulturelles Fulda

Im innerstädtischen Bezirk Neuenberg befindet sich seit 1963 das Deutsche Feuerwehr-Museum. Auf circa 1.600 m² Ausstellungsfläche können Besucher die Geschichte des Feuerlöschwesens in Deutschland vom Mittelalter bis heute entdecken. Zu den besonderen Ausstellungsstücken gehören beispielsweise die älteste noch erhaltene fahrbare Handdruckspritze der Welt von 1624, die erste elektroautomobile Drehleiter der Welt (1903) sowie frühe Autospritzen (1920er Jahre).

An den Fuldaer Dom grenzt das Dommuseum, in dem eine Reihe von liturgischen Gewändern und Gefäßen ausgestellt werden. Dazu gehört etwa der silberne Altar, ein Altaraufsatz aus dem 18. Jahrhundert. Darin enthalten sind das Reliquiar mit dem Haupt des heiligen Bonifatius sowie der Dolch, mit dem dieser ermordet wurde.

Das Vonderau Museum ist nach dem aus Fulda stammenden Heimatforscher und Archäologen Joseph Vonderau benannt. Er war maßgeblich am Aufbau des Museums seit 1897 beteiligt. Zunächst hieß es Fuldaer Regionalmuseum, zu Vonderaus 75. Geburtstag wurde der Name geändert. Einen Schwerpunkt des Museums bildet die Vorgeschichte des Landkreises Fulda, unter anderem mit vielen Exponaten der keltischen Besiedlung der Region. Die Abteilungen Kulturgeschichte, Naturkunde, Malerei und Skulptur und Sammlungen (Lapidarium) sowie das Planetarium bieten auf 4.000 m² Fläche einen Einblick in die Geschichte und Kultur Fuldas.

Events in Fulda: Karneval, Night Skating Experience und Laufveranstaltungen

Fulda ist die hessische Karnevalshochburg. Die Tradition der Fölsch Foaset („Fuldaer Fastnacht“) geht bis ins 15. Jahrhundert zurück. 13 Karnevalsvereine gibt es in der Stadt. Die Vereine und eine Vielzahl von regionalen Karnevalsvereinen bilden den größten Rosenmontagszug Hessens.

In den Sommermonaten findet regelmäßig die Night Skating Experience statt. Diese Inlineskater-Veranstaltung führt über öffentliche Straßen. Die Stadt Fulda und das Polizeipräsidium Osthessen unterstützen das Event. Die Skater werden dabei während der Fahrt von der Polizei geschützt.

Läufer und Nordic Walker können jährlich am „GWV-Challenge-Lauf“ teilnehmen. Die etwa sechs Kilometer lange Strecke führt die Teilnehmer durch Fuldas Innenstadt. Wer längere Strecken läuft, ist beim Fulda-Marathon gut aufgehoben. Bis 2006 wurde bei der jährlich stattfindenden Veranstaltung sowohl die volle Marathondistanz als auch die halbe Strecke gelaufen. Mittlerweile umfasst das Streckenangebot den Halbmarathon und eine 10-Kilometer-Strecke.

Fuldaer Sport

Der SC Borussia Fulda ist der bekannteste Fußballverein der Stadt. Die Mannschaft spielt in der Hessenliga (5. Liga). 1997/98 scheiterte der Verein mit Platz 3 in der Regionalliga-Süd nur knapp am Aufstieg in die 2. Bundesliga. Die Spiele der Borussia werden im Sportpark Johannisau ausgetragen, das über 20.000 Zuschauerplätze verfügt. Zu den bekanntesten ehemaligen Spielern des Vereins gehören Sebastian Kehl und Altin Lala.

Seit der Saison 2005/06 spielt der TTC Rhön-Sprudel Fulda-Maberzell in der 1. Tischtennis-Bundesliga. Die Mannschaft wurde 2014 und 2015 Vizemeister und von 2013 bis 2016 Vizepokalsieger, jeweils hinter Borussia Düsseldorf.

Ein weiterer erfolgreicher Verein ist der Pool-Billiard-Club (PBC) Fulda. 2006 gewann der PBC die Champions League. Thorsten Hohmann, mehrfacher Weltmeister im Poolbilliard, war Teil des siegreichen Teams.