FAQs für Mediaberater

Nach dem SEA Training erhalten alle Mediaberater die Zugangsdaten zum Campaign Estimator per Mail. Bitte speichern Sie sich die Zugangsdaten ab – falls Sie sie einmal nicht wiederfinden sollten, wenden Sie sich bitte an seasupport@fairrank.de – hier hilft Ihnen Ihr Fairrank-Mitarbeiter gerne weiter.

Wenn im Termin inhaltliche Fragen aufkommen, können Sie sich selbstverständlich gerne an uns zur Unterstützung wenden. Geht es jedoch um eine Budgeteinschätzung, bitten wir Sie, uns dies ca. 3 Werktage vor dem Termin mitzuteilen, damit wir diese vorbereiten können.

Wie bereits in der vorigen Antwort bitten wir Sie darum, uns solche Anfragen mit einer Vorlaufzeit von mindestens 3 Werktagen zu schicken. Bestenfalls haben Sie zuvor schon Keywords vorbereitet, die für den Kunden in Frage kommen und stellen uns Zusatzinformationen (Welche Webseite? Welche Branche? Welche geografische Ausrichtung? ...) zur Verfügung, damit wir die Budgeteinschätzung optimal vorbereiten können.

Schauen Sie sich an, welche Produkte oder Dienstleistungen beworben werden sollen. Das sind Ihre ersten Keywords. Anschließend können Sie diese Keywords noch durch Orte oder Begriffe wie "kaufen" ergänzen. Sie sollten so schnell zu den benötigten zehn Keywords kommen.

Gerne können wir Ihnen kurz vor Wiederabschluss eine Zusammenfassung der wichtigsten KPIs bzw. Kennzahlen der jeweiligen Kampagne durchgeben und Ihnen weitere Lösungsansätze zu möglichen Zusatzoptionen geben. So können Sie sich optimal auf das Gespräch für den Folgeauftrag mit dem Kunden vorbereiten. Bitte beachten Sie auch hier, dass wir eine Vorlaufzeit von mindestens 3 Werktagen benötigen.

Grundsätzlich darf eine Domain nur von einem Google Ads-Konto beworben werden. Es sollte folglich mit jedem Kunden frühestmöglich abgeklärt werden, ob der Kunde bereits Erfahrung mit Google Ads hat oder sogar noch Werbeaufträge über einen anderen Anbieter laufen hat. Wenn ja, sollte hier abgeklärt werden, zu wann der Auftrag beendet bzw. gekündigt werden kann, damit bei der Einrichtung unserer Werbekampagnen über das Konto keine Probleme entstehen. Im schlimmsten Fall könnten zwei aktive Konten zu einer Sperrung beider Konten führen.

Anders als in der späteren Kampagne kann weder im Campaign Estimator, noch im Keyword-Planer ein Umkreis eingestellt werden. Hier sollten Sie immer die im näheren Umkreis größten verfügbaren Städte auswählen.