LocalRank

LocalRank ist eine Verfahrensweise, die zur Ermittlung der Platzierung von Suchergebnissen angewendet werden kann. Dabei wird wie folgt vorgegangen: Eine bestehende Liste mit Suchergebnisplatzierungen (Old Score) wird einer Neubewertung unterzogen. Aus der Gesamtheit wird dabei eine Teilmenge gezogen und geprüft, wie groß die Zahl der Inbound Links, also der Links, die auf eine bestimmte Seite verweisen, ist. Daraus ergibt sich ein sogenannter Local Score, der als Maß für die Zahl der aus der Teilmenge auf die Seite verweisenden Links fungiert. Durch die mathematische Verknüpfung von Old Score und Local Score ergibt sich dann der neue Rang, auf dem die Seite geführt wird. Google besitzt ein Patent zu diesem Verfahren unter dem Eintrag 6,526,440 im United States Patent and Trademark Office. Ob das Verfahren tatsächlich eingesetzt wird, ist nicht bekannt.