Facebook

« Zurück zur Glossarübersicht

Facebook ist ein soziales Netzwerk, welches im Jahre 2004 von Mark Zuckerberg gegründet wurde. Ursprünglich war es ausschließlich für die Studenten der Harvard University gedacht, bevor es 2006 auch für Interessenten weltweit zugänglich wurde. Die Funktionen enthalten das Erstellen eines Profils mit Angaben zur eigenen Person, das Hochladen von Bildern und Videos, Kommentieren, Nachrichten versenden und vieles mehr. Entwickler können eigene Anwendungen (Apps) programmieren und den Benutzern zu Verfügung stellen. Außerdem können sich Firmen, Musiker, Schauspieler, Vereine und viele andere Personen bzw. Gruppen auf einer sogenannten Facebook-Fanpage präsentieren. Ein wichtiges Feature ist auch der „Gefällt mir-Button“, welcher Facebook-intern unter Bildern, Posts und an vielen weiteren Orten steht sowie unter externen Artikeln, sofern die Social Plugins implementiert wurden. Über den eingebundenen Button können Artikel auf dem eigenen Profil geteilt werden. Das Netzwerk umfasst derzeit mehr als zwei Milliarden Nutzer (Stand September 2018) und ist somit weltweit das mitgliederstärkste soziale Netzwerk.

.
close slider