Closed Loop

« Zurück zur Glossarübersicht

Querverlinkungen, die in einem besonders hohen Maß zwischen Webseiten hin und her verlinken, bezeichnet man als „Closed Loops“ (dt. „Geschlossene Verlinkungen“). Dadurch sollen die Besucherzahlen beider Webseiten in die Höhe getrieben werden. Eine solche Verlinkungsstruktur wird von Suchmaschinen nicht geduldet und als Spam bestraft.

Du willst den digitalen Erfolg?
close slider