Cloaking

« Zurück zur Glossarübersicht

Der Begriff Cloaking leitet sich von dem englischen Wort „cloak“ (dt. Deckmantel) ab und bezeichnet die Auslieferung unterschiedlicher Inhalte von derselben URL. In Abhängigkeit vom User Agent, erhält der Suchende eine auf ihn individuell optimierte Webseite. So wird Cloaking beispielsweise genutzt, um menschliche Benutzer von Suchmaschinen zu unterscheiden. Suchmaschinen versuchen das Cloaking zu unterbinden, indem sie enttarnte Webseiten aus ihrem Katalog entfernen.

.
close slider