Boolsche Operatoren

« Zurück zur Glossarübersicht

Die von George Boole (1815–1864) geschaffenen Operatoren dienen zur logischen Verknüpfung von Begriffen. Im Zusammenhang mit Suchmaschinen ist es möglich, Suchbegriffe mit Operatoren wie “UND”, “ODER” und “NICHT” zu verknüpfen. Hierzu bestehen auch Kurzschreibweisen wie das Plus- (“UND”) sowie das Minuszeichen (“NICHT”).

.
close slider