Was sind Featured Snippets?

Was sind Featured Snippets?
© kelifamily / Fotolia.com

„Featured Snippets“ sollen dem Nutzer bei Google-Suchanfragen schnell und übersichtlich zusätzliche Informationen zu seinem Suchbegriff liefern. Damit soll erreicht werden, dass dieser die Suchergebnisseite womöglich gar nicht verlässt und die gewünschten Informationen erhält, ohne sich durch unzählige Seiten klicken zu müssen. In welcher Form begegnen uns „Featured Snippets“?

Der Begriff mag nicht unbedingt geläufig erscheinen, doch jeder, der regelmäßig die Google-Suche nutzt, hat wahrscheinlich schon einmal ein „Featured Snippet“ gesehen. Sie erscheinen als kleine Boxen meist über den Suchergebnissen und können Text, Bilder, oder Links zu Videos enthalten. Im Gegensatz zu „Rich Snippets“ können „Featured Snippets“ nicht vom Webmaster einer Website definiert und ausgewählt werden. Stattdessen werden „Featured Snippets“ vom Google-Algorithmus bestimmt. Sie dienen zum Beispiel zur direkten Beantwortung von W-Fragen. Wer bei Google beispielsweise die Frage „Warum ist eine Banane krumm?“ eingibt, erhält mithilfe eines „Featured Snippet“ eine kurze und prägnante Antwort auf diese Frage geliefert. Dieses Snippet begegnet dem Nutzer in einer sogenannten „Direct Answer Box“ auf der besonders markanten „Position Null“, das heißt ganz oben auf der Seite. Dadurch springt das „Featured Snippet“ sofort ins Auge. Die Inhalte eines „Featured Snippet“ stammen dabei nicht immer von den Seiten auf Position eins, sondern oft von weiter unten rangierenden Seiten.

„Featured Snippets“ geben nicht nur direkte Antworten, sie werden mitunter auch mit Bildern aufbereitet. Die Kombination aus Text und Bild suggeriert dem Nutzer, dass diese Inhalte zusammen gehören und von derselben Website stammen. Das ist allerdings nicht notwendigerweise der Fall. Oft nutzt Google Texte und Bilder aus unterschiedlichen Quellen und fügt sie für ein „Featured Snippet“ zusammen. Eine weitere Form des „Featured Snippet“ enthält ein sogenanntes „Thumbnail“, ein Vorschaubild für ein Video. Mit einem Klick auf dieses Bild wird der Nutzer direkt zu diesem Video weitergeleitet. Videos werden häufig vorgeschlagen, wenn sich die Suchanfrage um Musik oder Nachrichten dreht.

„Featured Snippets“ werden auch bei der Sprachsuche verwendet: Spricht man seine Suchanfrage, wird auch die Antwort in gesprochener Form wiedergegeben.

„Featured Snippets“ sind ein Schritt in Richtung der semantischen Suche. Das heißt, dass Google jetzt und in Zukunft immer stärker die Bedeutung einer Suchanfrage in den Fokus stellt, anstatt nur nach sogenannten „Keywords“ in einem Text zu suchen. Die „Featured Snippets“ setzen auf einfache Antworten und halten oft von tiefergehender Recherche ab. Während Text- und Bildsnippets besonders häufig auf Wikipedia verweisen, führen die meisten Videolinks in Googles „Featured Snippets“ zu Youtube. Mit seinen „Featured Snippets“ folgt Google dem Trend, dem Internetnutzer möglichst schnell und knapp Informationen zu vermitteln.

Im nächsten Blogbeitrag erfahren Sie, wie Sie im Zuge der Suchmaschinenoptimierung dafür sorgen können, dass Ihre Website möglicherweise als Featured Snippet in Betracht kommt.


Jochen Moschko

 
Jochen Moschko
SEO-Manager Exklusiv
Jochen Moschko arbeitet als SEO-Manager in der Exklusiv-Abteilung bei der FAIRRANK GmbH.