Neue Gerüchte über das iPhone 7

Neue Gerüchte über das iPhone 7
© Antonioguillem – Fotolia.com

Die Gerüchteküche rund um das iPhone 7 brodelt schon seit einiger Zeit. Aktuell wird u. a. spekuliert, dass das iPhone in der siebten Generation ohne klassischen Kopfhöreranschluss auskommen muss, da Apple komplett kabellose Kopfhörer auf den Markt bringen will.

Laut aktueller Gerüchte arbeitet Apple auch an einem iPhone 5E bzw. iPhone 6C, das noch vor dem Erscheinen des iPhone 7 auf den Markt kommen soll.

iPhone 7: Radikale Umgestaltung und wasserdichtes Gehäuse

Apple macht immer wieder ganz klar deutlich, dass bei der nächsten Smartphone-Generation eine radikale Umgestaltung stattfinden soll. Das soll sich durch ein noch dünneres Gehäuse und einen wasserdichten Gehäusekörper bemerkbar machen. Hinsichtlich der Stromversorgung sollen ebenfalls Änderungen vorgenommen werden, und zwar soll das Smartphone drahtlos bzw. induktiv mit Strom versorgt werden. Dies würde wiederum ermöglichen, dass Nutzer mit Kopfhörern, die einen Lightning-Anschluss besitzen, während des Ladevorgangs Musik hören können. Welche Ladetechnik zum Einsatz kommen soll, ist bislang nicht bekannt.

Kamera mit Doppelsensor

Vermutet wird zudem eine Zusammenarbeit mit Cirrus Logic, damit Apple seinen Audio-Chipsatz an die Lightning Kopfhörer anpassen soll. Das dürfte aber gar nicht mehr notwendig sein, da jetzt schon JBL-Sportstöpsel mit dem proprietärem Port von Apple verkauft werden. Geplant sein soll zudem eine Noise-Cancelling-Funktion. Ob die Kopfhörer im Lieferumfang vom iPhone 7 enthalten sein werden, ist noch unklar. Bei den neuesten Spekulationen ist auch ein Patentantrag von Apple aufgetaucht, in dem sich der Konzern eine Kamera mit Doppelsensor schützen lassen will. Dieser Sensor ermöglicht, dass Fotos in mehreren Zoomstufen aufgenommen werden können und zwar verlustfrei.

iPhone 6c im Frühjahr?

In Asien sollen sogar erste Bilder von neuen iPhone-Komponenten aufgetaucht sein. Inwiefern sich diese Gerüchte bestätigen, wird sich vermutlich erst im Herbst dieses Jahres zeigen, denn in dieser Zeit soll Apple sein neues Hauptmodell vorstellen. Apple-Fans können sich im Frühjahr aber womöglich schon auf das neue 4 Zoll große iPhone 6c freuen.


Jochen Moschko

 
Jochen Moschko
SEO & QS-Manager
Jochen Moschko arbeitet in den Bereichen Suchmaschinenoptimierung und Qualitätssicherung bei der FAIRRANK GmbH.