PHP 7 ist verfügbar

PHP 7 ist verfügbar
© makaule – Fotolia.com

PHP 7 ist nach einer langen Testphase freigegeben worden. Eigentlich sollte PHP 7 bereits am 12. November erscheinen - da es bei Tests aber noch Probleme gab, wurde das Release verschoben. Die neue Version ist jetzt 64-Bit-fähig und überzeugt durch eine herausragende Performance.

Um was handelt es sich bei PHP?

PHP - Hypertext Preprocessor, ist eine serverseitige Programmiersprache die für die Webprogrammierung von großer Bedeutung ist. Es handelt sich um eine Open-Source-Skriptsprache, welche auch in HTML-Dateien verwendet werden kann. Verschiedene Versionen von PHP wurden im Laufe der Jahre entwickelt und verbessert. Ein Vorteil von PHP liegt beispielsweise darin, dass Webmaster viele Zeilen Code nicht direkt in HTML-Dateien integrieren müssen. Stattdessen wird ein PHP-Code eingetragen, der sich automatisch aufruft, sobald eine Seite geöffnet wird. Das erleichtert beispielsweise Änderungen am Design einer Website, da die Anpassungen nur einmal vorgenommen werden müssen und dann automatisch für alle Seiten der Website gelten. Einsteiger profitieren ebenso wie Profis von PHP, der Einstieg ist leicht und nach oben sind die Grenzen offen.

Das bietet PHP 7

User dürfen sich freuen, denn mit PHP 7 hat sich die Verarbeitungsgeschwindigkeit gegenüber dem Vorgänger 5.6 wesentlich erhöht (Versionsnummer 6 wurde übersprungen). Das bedeutet in der Praxis, dass Seiten schneller geladen werden und sich die teuren Glasfaser-Internetleitungen endlich auszahlen. Ferner ist PHP 7 64-Bit-fähig. Außerdem liefert es neue Operatoren wie "Null Coalescing" und "Combined Comparison". Bessere Algorithmen sorgen dafür, dass die Schreibweise kompakter und einfacher wird. PHP 7 ist kompatibel mit PHP 5.x, jedoch könnte es Probleme mit älteren Skripten geben, die noch für PHP 4.x geschrieben wurden. Hier dürften in vielen Fällen Anpassungen notwendig werden. Einige APIs sind in PHP 7 nicht mehr enthalten und werden somit nicht mehr unterstützt.

Veröffentlichung wurde verschoben

Der Starttermin der neuen Version wurde um wenige Wochen verschoben, weil PHP 7 noch nicht so stabil lief, wie die Entwickler es sich erhofft hatten. Bis sich die neue Version auf breiter Front durchsetzt, dürfte einige Zeit vergehen - traditionell warten viele Webseitenbetreiber erst ab, wie sich eine neue Version bewährt.


Jochen Moschko

 
Jochen Moschko
SEO & QS-Manager
Jochen Moschko arbeitet in den Bereichen Suchmaschinenoptimierung und Qualitätssicherung bei der FAIRRANK GmbH.