Zehn Jahre Fairrank: Interview mit Geschäftsführer Sönke Strahmann

Interview mit Sönke Strahmann

„Wir kehren unser Know-how künftig nach außen und stellen es Interessenten kostenlos zur Verfügung“

Am 24. November 2014 feiert die FAIRRANK GmbH ihr zehnjähriges Bestehen. Die Online-Marketing-Experten mit Hauptsitz in Köln haben sich von Anfang an auf kleine und mittelständische Unternehmen spezialisiert. Im Interview blickt Fairrank-Geschäftsführer Sönke Strahmann zurück auf ein spannendes Jahrzehnt im Online-Marketing und gibt einen Ausblick in die Zukunft.

Was hat sich im Online-Marketing seit der Gründung von Fairrank im Jahr 2004 verändert?

Sönke Strahmann: Die Welt des Online-Marketings dreht sich immer schneller. Ganze Branchen und traditionelle Geschäftsmodelle geraten nachhaltig ins Wanken – denken Sie nur an Verlage und andere Medienhäuser. Der Anpassungsdruck an die digitale Marketingwelt ist enorm hoch, denn Werbungtreibende haben immer mehr Möglichkeiten, ihre Zielgruppen im Internet punktgenau zu erreichen. Dabei zahlen sie nur für den Kampagnen-Erfolg und können diesen präzise messen. Und bei Suchmaschinenwerbung gibt es bahnbrechende Produktinnovationen heute fast im Monatsrhythmus, etwa bei Google AdWords.

Können Sie noch weitere konkrete Beispiele nennen?

Sönke Strahmann: Natürlich! Potenzielle Kunden lassen sich heute zum Beispiel via „Remarketing“ mit Anzeigen „verfolgen“. Und E-Commerce-Anbieter haben die Möglichkeit, ihre Produkte direkt in „Google Shopping“ prominent auf der ersten Suchseite anzeigen zu lassen. Gleichzeitig sind die Anzeigen heute auf unterschiedliche Endgerätetypen perfekt abgestimmt, wie PCs, Tablets oder Smartphones. Das alles hat es 2004 noch nicht gegeben.

Hat sich auch das Interesse an Online-Marketing bei kleinen und mittleren Unternehmen in den letzten zehn Jahren verändert?

Sönke Strahmann: Ja, die Entwicklung ist bemerkenswert: In der ersten Evolutionsstufe reichte es vielen Unternehmen, ihre Webseite als „elektronische Visitenkarte“ ins Internet zu stellen. Doch nach einigen Jahren reifte die Erkenntnis: Es genügt nicht, in Suchmaschinen nur unter dem eigenen Firmennamen gefunden zu werden. Deshalb rückten die Begriffe ins Blickfeld, die Nutzer von Google und Co. eingaben, um im Internet nach Produkten und Services zu suchen – die „Keywords“. Heute ist Suchmaschinen-Recherche für das B2C- und B2B-Geschäft so bedeutsam, dass sich kein Gewerbetreibender mehr leisten kann, in Google unsichtbar zu sein. Deshalb sind unsere KMU-Kunden heute viel anspruchsvoller und haben ein ganz anderes Bewusstsein für Online-Marketing.

Was waren in den letzten zehn Jahren für Fairrank die größten Herausforderungen?

Sönke Strahmann: Unser Unternehmen ist gerade in den Anfangsjahren enorm gewachsen: Wir sind mit sieben Mitarbeitern 2004 gestartet, heute haben wir 70. Gleichzeitig ist „Lifelong Learning“ kaum irgendwo so gefordert, wie in unserem Geschäft. Denn insbesondere die „mobile Revolution“ gibt KMUs heute ganz andere Möglichkeiten, Online-Marketing regional oder lokal zu betreiben – auch abseits von Google. Denn es gibt viel mehr Möglichkeiten: YouTube ist zum Beispiel mittlerweile die zweitgrößte Suchmaschine der Welt. Neu hinzugekommen sind auch soziale Netzwerke wie Facebook oder Bewertungsportale wie „yelp“. Damit wurde das Spektrum stark erweitert: Heute müssen wir unser Online-Marketing-Instrumentarium nicht nur für einige wenige, sondern für zahlreiche Varianten beherrschen. Und dieses permanente Erweitern von Spezialwissen können viele andere Agenturen nicht mehr leisten.

Was ist heute das Besondere an Fairrank?

Sönke Strahmann: Bei uns bekommt jedes KMU einen Online-Marketing-Maßanzug zum Preis eines Modells „von der Stange“. Im ersten Schritt erhält der Interessent eine kostenlose und unverbindliche Analyse seiner Website. Dazu gehört auch eine individuelle Strategieberatung – persönlich und bei ihm vor Ort. Erst dann entscheidet sich der Kunde für ein Produkt, das am besten zu ihm passt. Wir verhelfen ihm nicht nur zu mehr Sichtbarkeit durch gute Platzierungen, sondern sorgen auch dafür, dass das so bleibt. Während wir uns um alles kümmern, macht der Kunde nur so viel wie nötig – und so wenig wie möglich. Ein optimales Preis-Leistungsverhältnis erzielen wir durch unser Fachwissen und die langjährige Erfahrung aus mehreren tausend Projekten. Und dass wir bei der täglichen Arbeit jede Menge Spaß haben, zeigt auch unser Kurzfilm „FAIRRANK – 10 Lichtjahre voraus“, den wir extra zum Jubiläum produziert haben. Darin sieht man unser Team als Star-Trek-Crew, die einen Notruf aus der KMU-Galaxie empfängt. Zu sehen ist das humorvolle Werk unter http://www.fairrank.de/fairrank-wird-zehn/video-specials.html.

Welche Pläne haben Sie für die Zukunft?

Sönke Strahmann: Es klingt im ersten Moment vielleicht etwas verrückt, aber wir haben eine klare Strategie: Wir kehren unser ganzes Know-how künftig nach außen und stellen es Interessenten kostenlos zur Verfügung. Vor allem mittels Web-TV: Im Jubiläumsjahr haben wir einen YouTube-Kanal gestartet – wir feiern also ein echtes „YouTubiläum“! Dort erklären unsere Experten mit einfachen Worten die wichtigsten Begriffe aus der Welt der Suchmaschinenoptimierung und -werbung. Darüber hinaus präsentieren wir unter https://www.youtube.com/user/fairranktv interessante Online-Marketing-Themen und spannende News. Aus meiner Sicht eine großartige Entwicklung, die ich gern mit einer Patienten-Arzt-Beziehung vergleiche: Ist der Patient aufgeklärt, stellt der Arzt die bessere Diagnose. Genauso ist es unser Ziel, das Thema Online-Marketing mit Kunden auf Augenhöhe zu besprechen. Außerdem arbeiten wir an speziellen Shop-Produkten, um der rasanten Entwicklung im Bereich E-Commerce Rechnung zu tragen. Denn im Vergleich zu einer Website, die eher informativen Charakter hat, müssen transaktionsgetriebene Webshops zum Teil ganz anders optimiert werden.

 

Und wie werden Sie „10 Jahre Fairrank“ feiern?

Sönke Strahmann: Vor allem mit vielen Kunden-Aktionen: Bei unserem Wettbewerb „Fairrank kürt den Online-Marketing-Star“ können kleine und mittlere Unternehmen tolle Preise gewinnen, wenn Sie uns ihre persönliche Geschichte zum Thema „Mein Durchbruch mit Online-Marketing“ schicken – entweder per Smartphone-Video, als Audio-Datei, auf Fotos, als Grafik oder Text. Es lohnt sich, denn der Hauptgewinner wird ein echter Star: Wir produzieren ein professionelles Unternehmensporträt als Video, das wir bei Fairrank TV veröffentlichen (www.fairrank.de/fairrank-wird-zehn/wettbewerb.html). Darüber hinaus gibt es unter dem Titel „10 x 10“ bei uns jede Woche besondere Konditionen und Rabatte auf SEO- und SEA-Produkte. Alle Infos zu unseren Aktionen stehen online unter www.fairrank.de/fairrank-wird-zehn/10-mal-10-aktion.html. Und unter www.fairrank.de/blog.html starten wir die Blog-Serie „10 Jahre Suchmaschinen-Marketing“ – unter anderem mit den besten Blogs aus dem letzten Jahrzehnt und den zehn häufigsten Fehler bei Websites.

Dieses Interview steht auch in unserem Pressebereich zum Download zur Verfügung.