Großkonzerne auf Shoppingtour

© 3dmentat - Fotolia.com

In den letzten Tagen überschlugen sich die Nachrichten über Großkonzerne, wie Amazon und Google, die kleinere Unternehmen für respektable Summen aufgekauft haben. Wir haben die wichtigsten Zukäufe für Sie zusammengefasst.
 

Amazon kauft Twitch

Amazon hat den Videodienst Twitch aufgekauft, der u. a. auch für die Playstation 4 verfügbar ist und sich auf die Live-Übertragung von Videospielen spezialisiert hat. Dieser Dienst war bislang außerhalb der Spielerszene kaum bekannt, dürfte jedoch das Potential haben, YouTube in diesem Bereich Konkurrenz zu machen. Der Kaufpreis betrug fast 1 Mrd US-Dollar.

Google goes to Hollywood

Google hingegen hat die Firma Zync aufgekauft, die Filmstudios Spezialeffekte aus der Cloud anbietet. Zync hat u. a. die Spezialeffekte für "Star Trek – Into Darkness" (2013) geliefert. Google möchte dieses Angebot nun in seine eigene Cloud-Plattform integrieren. Der Kaufpreis ist offenbar nicht öffentlich bekanntgegeben worden.

Facebook übernimmt Team aus Sound-Designern

Nachdem Facebook im Frühjahr den Entwickler einer neuartigen 3D-Brille, Oculus VR Inc., übernommen hat, wurde nun ein Team aus Sound-Experten von der Firma WaveGroup Sound übernommen. Das Unternehmen entwickelt Klänge für Computerspiele und hat u. a. an der „Guitar Hero“-Reihe mitgewirkt. Es handelt sich bei der Übernahme des Teams jedoch nicht um einen Aufkauf des gesamten Unternehmens.

Was die Aufkäufe für den Endnutzer bedeuten

Da es sich bei allen Aufkäufern um große Internetkonzerne handelt, ist zu vermuten, dass die Transaktionen direkte Auswirkungen auf deren Produktpalette haben werden. Vermutlich werden einige Funktionen bald in die Angebote der Konzerne integriert werden. Ob einige Hollywood-Spezialeffekte bald für eigene YouTube-Videos zur Verfügung stehen werden? Wahrscheinlich nur die simpelsten – für anspruchsvollere Effekte wird man wohl zur Kasse gebeten werden.


Jochen Moschko

 
Jochen Moschko
SEO & QS-Manager
Jochen Moschko arbeitet in den Bereichen Suchmaschinenoptimierung und Qualitätssicherung bei der FAIRRANK GmbH.