„Google Zertifizierte Händler“ ist in Deutschland gestartet

© Andrey Kuzmin - Fotolia.com

Bereits im vergangenen Jahr startete Google in den USA bereits sein Gütesiegel „Google Zertifizierte Händler“. Diese Gütesiegel für Online-Shops soll Kunden mehr Sicherheit beim Einkauf geben. Hierbei setzt Google vor allem auf das Käuferschutz-Programm, um Käufern Sicherheit zu vermitteln.

Zertifikationen und Trust-Siegel erhöhen die Verkäufe von Online-Shops merkbar, sodass es nur eine Frage der Zeit war, dass auch Google ein solches Siegel einführt. In den Staaten wurde das Zertifikat sehr gut angenommen, für den Launch in Deutschland ist das Siegel nun vorerst auf sieben Online-Shops zu finden.

Das Siegel ist für Online-Shop-Betreiber kostenlos, jedoch müssen sie einen erstklassigen Kundenservice sowie entsprechenden Versand vorweisen.  Diese beiden Punkte sind maßgebend für Online-Shops, um ein solches Siegel zu tragen. Fügt der Händler nach der Zertifizierung das Siegel auf seiner Webseite ein, können die Besucher seiner Seite mit der Maus über das Logo fahren, um weitere Informationen zu diesem Online-Shop zu erhalten. Sie sehen eine Statistik zum Versand sowie zum Service des Online-Shops. Zudem erhalten sie Informationen zum kostenlosen Käuferschutz.

Der kostenlose Käuferschutz von Google garantiert Käufern Unterstützung, falls einmal Probleme beim Google-zertifizierten Online-Shop auftreten. Entsprechend bestimmter Voraussetzungen erhalten unzufriedene Kunden die volle Rückerstattung ihres Kaufpreises. Dies gilt für Bestellungen bis zu einem Gesammtwert von 1.000€, dies ist der maximale Höchstbetrag der Ersatzsumme für das entsprechende Google-Benutzerkonto im Laufe des Lebens des Käufers.

Google wird kontinuierlich überprüfen, ob ein Online-Shop die entsprechenden Bedingungen für das Verwenden des Gütesiegels erfüllt. Brian Marquardt, Group Product Manager Google Shopping, merkte in einem Interview an: „Wir nutzen eine Kombination aus Vorab-Tests und Metriken, die wir regelmäßig überprüfen, um sicherzustellen, dass die teilnehmenden Shops ihre Qualität dauerhaft gewährleisten.“

In den USA bietet das Gütesiegel neben den Informationen über Versand und Kundenservice noch weitere Features. So können u.a. Umfrageergebnisse bzgl. der Online-Shops mit Zertifizierung mit den entsprechenden AdWords-Händlerbewertungen verbunden werden. Ob und wann Google ähnlich Features in Deutschland einführt, ist bislang unklar.

Bildquelle: www.Google.com

 

Ina Tarantina