Android-Benachrichtigungen auf Windows 10?

Android-Benachrichtigungen auf Windows 10
© GaudiLab – Fotolia.com

Presseberichten zufolge plant Microsoft für sein Betriebssystem Windows 10 ein Feature, mit welchem Benachrichtigungen von einem Android-Smartphone oder -Tablet angezeigt werden können – beispielsweise wenn auf diesem neue Nachrichten eingehen.

Das wurde jüngst auf der Build-Konferenz bekannt gegeben. Dazu muss Cortana für Android auf dem mobilen Gerät installiert sein. Über eine Cloud werden die Benachrichtigungen dann auf Wunsch an den Windows-PC desselben Nutzers weitergeleitet. Möglicherweise wird es sogar möglich sein, vom PC aus direkt Nachrichten zu beantworten, die auf dem mobilen Gerät eingegangen sind. Für iOS soll diese Anwendung nicht zur Verfügung stehen, weil die Zugriffseinschränkungen dieses Systems wesentlich höher liegen, als bei Android.

Fazit

Dieses Feature wäre in der Tat sehr hilfreich. So müsste man, wenn man an seinem PC arbeitet, nicht immer zum Smartphone oder Tablet greifen, wenn dieses klingelt oder vibriert – um dann festzustellen, dass es nur wieder eine Spammail war und einem jemand (gefälschte) Potenzpillen verkaufen wollte.


Jochen Moschko

 
Jochen Moschko
SEO & QS-Manager
Jochen Moschko arbeitet in den Bereichen Suchmaschinenoptimierung und Qualitätssicherung bei der FAIRRANK GmbH.