15 Jahre Google AdWords

15 Jahre Google AdWords
© Google Press Room

Das Prinzip ist soeinfach, wie genial. Ein Suchmaschinenanbieter ermöglicht es gewerblichen Anbietern, ihre Werbung gegen Bezahlung einzublenden, sobald ein Nutzer nach relevanten Begriffen sucht. Der Anbieter kann sein maximales Tagesbudget festlegen und beschränkt somit sein finanzielles Risiko. Da dem Anbieter nur dann Kosten entstehen, wenn ein Interessent auf seine Anzeige klickt, wird das Werbebudget in der Regel sinnvoll eingesetzt.

Doch so neu war die Idee offenbar doch nicht: Im Jahr 2002 wurde Google von seinen Konkurrenten Overture und Yahoo wegen einer Patentverletzung durch Google AdWords verklagt, wobei es genau um dieses Geschäftsmodell ging. Das tat dem Erfolg von Google AdWords jedoch keinen Abbruch: Der Streit wurde 2004 einvernehmlich beigelegt und Google zahlt seitdem Lizenzgebühren für die Nutzung des US-Patents.

Im März 2003 startete das Google AdSense-Programm. Es ermöglicht Webseitenbetreibern, Google AdWords-Anzeigen auf der eigenen Website einzubinden und damit Geld zu verdienen. Nun können AdWords-Anzeigen über Googles Suchmaschine hinaus verbreitet werden. Heute wird dies als „Displaynetzwerk“ bezeichnet.

Seit 2006 haben Werbetreibende die Möglichkeit, lokale Anzeigen zu schalten. Damals wurde die Werbung noch innerhalb von Google Maps angezeigt und durch diese das eigene Unternehmen hervorgehoben.

2010 wurden die Richtlinien für Anbieter von Arzneimitteln verschärft. Seitdem müssen diese ihre Zulassung nachweisen und dürfen nur noch in dem Land werben, in welchem sie ihren Sitz bzw. eine Niederlassung haben.

Dieses Jahr (2015) hat die Anzahl mobiler Suchanfragen erstmals die von Desktop-Rechnern überholt. Aus diesem Grund wurde Google AdWords um weitere Anzeigenformate für mobile Geräte erweitert.

Google AdWords wurde seit seiner Einführung stetig weiterentwickelt und erfreut sich eines immer größer werdenden Nutzerkreises. Wir dürfen gespannt sein, welche Features zukünftig einfließen werden!


Jochen Moschko

Interessieren Sie sich für die Schaltung von Google AdWords-Anzeigen? Sprechen Sie uns an!

 
Jochen Moschko
SEO & QS-Manager
Jochen Moschko arbeitet in den Bereichen Suchmaschinenoptimierung und Qualitätssicherung bei der FAIRRANK GmbH.