10 Tipps: So platzieren Sie Ihre saisonalen Aktionen und Specials bei Google & Co.

© viktor88 - Fotolia.com
Kategorie: Blog

Die meisten Muttertags-, Vatertags-, Tauf-, Grillpartyeinladungs- oder Geburtstagsgeschenke werden mittlerweile bequem im Netz gekauft. Doch wie schafft man es als Online-Shop-Betreiber seine Aktionen und saisonalen Specials auch bei Google gut zu positionieren?

Unsere 10 kleinen Tipps helfen da:


1.    Fügen Sie Namen der Aktionsprodukte und Ihre entsprechend wichtigsten Suchbegriffe in den Title Ihrer Website ein.

2.    Machen Sie mit beispielsweise einer Pressemitteilung auf die Aktion aufmerksam. Es gibt viele Presseportale, auf denen die Veröffentlichung einer Meldung nichts kostet. Beachten sollten Sie hierbei, dass Ihre Meldung nicht zu werbend formuliert ist. So steigen die Chancen, dass andere PR-Portale die Meldung aufgreifen und auch weiter streuen.

3.    Platzieren Sie Ihr Angebot / Ihre Aktion deutlich sichtbar auf Ihrer Startseite. Auch ein begleitender Text, in dem Sie 3 – 4-mal das wichtigste Suchwort einfließen lassen.

4.    Sofern Sie Ihre Aktionen / Specials mit bestimmten Bildern begleiten, denken Sie daran, die Bilder entsprechend zu benennen.

5.    Verstecken Sie Ihre Angebote nicht: eine interne Verlinkung zu relevanten Produktseiten erleichtert sowohl Interessenten als auch Google Ihre Seite themenrelevant einzuordnen.

6.    Unterschiedliche Beschreibungen (meta description tags) sollten Sie für jede Seite Ihrer Internetpräsenz verfassen.

7.    Setzte sich Ihre Startseite bislang größtenteils aus Bildern bzw. grafischen Texten zusammen? Ersetzen Sie diese durch normalen Text.

8.    Es gibt viele Dienste, die ein kostenloses Eintragen von z. B. Aktionen, Specials oder Gewinnspielen ermöglichen – nutzen Sie diese Option, um Backlinks zu generieren.

9.    Lassen Sie Ihren Kunden nach dem Drücken des Bestellbuttons nicht allein: Eine Danke-für-Ihre-Bestellung-Seite erhöht die Kundenzufriedenheit und die Wahrscheinlichkeit für einen erneuten Einkauf über Ihren Online-Shop steigt.

10.    Achten Sie darauf, dass Ihre Website stets auf dem aktuellsten Stand ist. Ist ein Special oder eine Aktion beendet, sollte es auch entsprechend auf der Seite verschwinden.

 

P.S. Natürlich sollten Sie diese Tipps bereits einige Zeit, bevor die Aktion startet, umsetzen. Auch Google braucht seine Zeit ;-)

 

Ina Tarantina