Join the conversation: Twitter forciert Werbekunden

© coramax - Fotolia.com_
Kategorie: Blog

Seit mehreren Jahren ist Twitter fest als DER Echtzeit-Mikrobloggingdienst im Social Web etabliert. Für etwa 2,5 Millionen Menschen in Deutschland gehört die aktive Nutzung von Twitter mittlerweile zum Alltag. Dazu zählen auch verstärkt Unternehmen, die Twitter als Plattform für sich entdecken – zur Stärkung des Images und der Kundenbeziehung, aber auch zu Werbezwecken. Tipps rund um Werbemaßnahmen auf Twitter gibt die Business-Seite der Zwitscherplattform, die seit dem 01. April 2013 in neuem Glanz erstrahlt.



Tipps für Werbekunden auf der überarbeiteten Twitter-Business-Seite

Einsteiger oder erfahrene Anwender, kleine Unternehmen oder große Konzerne kommen auf der neu gestalteten Business-Seite ganz auf ihre Kosten. Neulinge im Zwitschergeschäft können hier von Grund auf lernen, wie Twitter funktioniert, wie sie es nutzen können und welche Werbemöglichkeiten bestehen. Unsterstützend dazu bietet ein neues Einführungsvideo einen Einblick, was für Unternehmen mit Twitter alles möglich ist. Erfahrene Twitter-Werbekunden hingegen können sich durch Fallstudien inspirieren lassen und erhalten umfangreiche Informationen darüber, wie wer mit welchen Werbemaßnahmen erreicht werden kann.

Twitter wird für Werbekunden und Online-Händler immer attraktiver

Aufgrund des verstärkten Fokus auf Werbekunden in den letzten Monaten und das dadurch größere Angebot an möglichen Inhalten über die twittertypischen 140 Zeichen langen Textnachrichten hinaus, wird Twitter als Werbemittel für Unternehmen zunehmend attraktiver. Dadurch wird laut den Marktforschern von eMarketer Twitter 2014 einen Werbeumsatz von rund 950 Millionen Dollar erzielen. Mehr als die Hälfte davon wird durch Mobilanzeigen generiert werden.

Auch speziell für Online-Händler wird Twitter attraktiver. Seit kurzem stehen sogenannte Product Cards zur Verfügung, durch die beim Zwitschern eines Links zu einem Produkt automatisch das entsprechende Artikelbild und diverse Informationen im Tweet angezeigt werden. Um diese Funktion zu aktivieren, müssen einfach entsprechende HTML-Codes auf der Website bzw. dem Shop integriert werden.

 

Jasmin Schumacher

 
Jasmin Schumacher
Redakteurin
Jasmin Schumacher arbeitet als Redakteurin bei der FAIRRANK GmbH.