Facebook testet erweiterte Kommentarfunktion

Facebook gilt nach wie vor als Vorreiter einer neuen Dialogform zwischen Kunden und Unternehmen. Unerlässlich ist hierfür die Kommentarfunktion, um mit Fans im direkten Kontakt zu sein. Ob nun Lob, Kritik oder Anregungen – Kommentare bzw. Interaktionen der Fans sind das Salz in der Social Media-Suppe.

© Kromosphere - Fotolia.com

Aktuell können Community Manager nicht direkt auf einen bestimmten Kommentar antworten. Als bisherige Lösung wurde der entsprechende Nutzer in dem antwortenden Kommentar erwähnt bzw. verlinkt. Gerade bei intensiven Diskussionen der Fans verlor so mancher Kommentar seine Bedeutung / Zusammenhang, da während des Tippens bereits etliche weitere Kommentare gepostet wurden. Mit der neuen Kommentarfunktion, die viele Nutzer bereits aus Foren oder anderen Diensten kennen, ist ein gezieltes (zeitunabhängiges) Antworten möglich.

Diese Funktion erleichtert die Arbeit der Community Manager ungemein, denn nun kann ein Dialog innerhalb eines stark kommentierten Beitrags einfacher gestaltet werden. Facebook testet momentan das Kommentieren eines Kommentars, jedoch reduziert auf eine Ebene. Hierbei werden alle Reaktionen auf einen bestimmten Kommentar zeitlich sortiert und nacheinander unter dem entsprechenden Kommentar positioniert.

Bislang ist noch unklar, wann Facebook dieses Feature flächendeckend umsetzen will. 

Quelle:t3n.de

Ina Tarantina