Recap: Commerce Summit 2012 in Hamburg

In Hamburg fand vom 30. - 31. August die „Commerce Summit 2012“ statt, eine von ePages veranstaltete Konferenz. Thematisch fokussiert auf E-Commerce für kleine und mittelständische Unternehmen trafen sich Branchenexperten auf dieser ersten europäischen Konferenz, um über Online-Strategien zu diskutieren und Trends voranzubringen.

Das Publikum der „Commerce Summit 2012“ war ebenso vielfältig  wie die Vorträge in den unterschiedlichen, parallel laufenden Panels: Ob Einzelhändler im Online-Bereich, Technologieanbieter oder Agenturen mit speziellen E-Commerce-Lösungen – jeder fand Vorträge, die sich mit seinem Interessengebiet deckten und somit Informationen und Diskussionsstoff brachten. Zu den Referenten gehörten unter anderem Microsoft, Otto Group, DHL, Google und Facebook.

Bereits in der Keynote vereinte Wilfried Beeck, Founder und CEO bei ePages, Vergangenheit und Zukunft des E-Commerce. So begann er seine „Internetreise“ mit dem Launch des Netzes (1992) und führte die Konferenzteilnehmer mit kleinen Anekdoten (bspw. der 1. bekannten Bestellung über das Internet - eine Peperoni-Pizza) und wichtigen Meilensteinen wie dem „The rise of Google (2002-2007) zu einem Ausblick in die Zukunft (Augmented Reality, SoLoMo – Social Local Mobile). Besonders sympathisch wirkten hier kleine Filminterviews mit der ePages-Crew.

Keynote

Mathias von Bredow, CEO, Luxodo.com und Alexander Graf, Managing Director, NetImpact gingen der Frage „Warum jeder Kunde ein sogenannter Multichannel-Kunde ist“ nach. Der Geschäftsführer von GfK SirValUse, Tim Boesnick, gab „Einblicke und Tipps bezüglich der Usability von Onlineshops“.

Einen weiteren, sehr aufschlussreichen Vortrag über die Bedeutung von Social Media auf den E-Commerce-Handel lieferten Paul Marsden, Social Media Strategist, Syzygy und Ian Brotherston, CEO, Qype.

Zudem behandelten weitere Vorträge die Themen „Cloud-Computing: Warum entscheiden sich KMU zunehmend für Cloud-Lösungen?“ und „Mobile Devices & Touch: Wie verbessern mobile und Touch-Geräte das Einkaufserlebnis, und wie erreicht man dadurch mehr Käufer?“

Vortrag Qype und Syzygy

Unser Fazit: Neben einer fantastischen Location und erstklassigem Catering bot diese Konferenz viel Wissenswertes und vor allem auch die Möglichkeit, im direkten Austausch mit Branchenexperten über neue Trends und Ideen zu sprechen.