dmexco, eine Kombination aus Messe und Konferenz

Auch dieses Jahr ist bereits zum vierten Mal in Folge die Kölnmesse Schauplatz einer großartigen Fachmesse für digitales Marketing und Werbung: Die dmexco öffnet am 12. und 13. September ihre Tore und lockt mit mehr als 570 Ausstellern und 350 Speakern ein vielseitiges Publikum. Erwartet werden über 20.000 Besucher, von Entscheidungsträgern der digitalen Wirtschaft bis hin zu interessierten Studenten.

© Henry Schmitt - Fotolia.com

Die dmexco bietet seinen Besuchern mit der Congress Hall, Debate Hall, Seminars, Speakers‘ Corner und den neuen Work Labs fünf individuelle Konferenzformate und lässt dadurch die Grenzen zwischen Konferenz und Messe verschwimmen. Das übergreifende Thema der dmexco ist „The Digital Transformation: Shaping Models – Creating Business“, um gemeinsam neue Chancen in der digitalen Wirtschaft zu entdecken und daraus innovative Geschäftsmodelle zu entwickeln.

Mit Rednern wie Neal Mohan, den Verantwortlichen für Googles Display Werbung, und dem Geschäftsführer Dr. Olaf Coenen von Electronic Arts hat die dmexco auch dieses Jahr wieder eine hochkarätige Besetzung.

Unter die Aussteller der Messe haben sich neben Yahoo und Google auch Amazon und Ströer gemischt. Unter den Ausstellern sind von A wie Adobe bis Z wie Zanox alle bekannten Unternehmen aus dem Bereich digitales Marketing und Werbung vertreten. Social-Media-Interessierte kommen dieses Jahr beim Speakers‘ Corner auf ihre Kosten. Dem Londoner Hyde Park nachempfunden, referieren hier Professionals zu den Themen Social Media, Mobile, E-Commerce und vielem mehr.

Unsere persönliche Empfehlung ist die Debate Hall, hier ist Platz für 300 Zuhörer und leidenschaftliche Diskussionen. Ausgewählte Experten führen hier die Debatten zu aktuellen Themen und der Besucher kann selbst interagieren, indem er seine Meinung via Live-Voting abgibt. Mit Spannung erwarten wir ebenfalls die neuen Work Labs, hier soll ein branchenspezifischer Dialog zwischen den Teilnehmern entstehen, um selbst Strategien zu entwickeln. Dafür sollten sich die Teilnehmer im Voraus kostenlos registrieren, um einen Sitzplatz zu erhalten.

Da die gesamte Messe kostenlos ist, ist es ein für jeden Interessierten eine lohnende Veranstaltung, allein die Karten für die dmexco-Party sind mit Kosten verbunden.