Content für Experten – die CMC 2012

Am 15. März 2012 öffnet die Content-Marketing Conference zum zweiten Mal ihre Tore in Köln. Die Veranstaltung richtet sich an alle Professionals, die sich täglich mit Content beschäftigen: Redakteure und Marketing Experten ebenso wie SEO- und Social Media-Fachleute. Durch hochkarätige Referenten, eine spannende Location sowie die Möglichkeit zu intensivem Networking zwischen den Vorträgen wird die CMC 2012 wieder zu einem Pflichttermin für Online-Marketing-Entscheider.

CMC-Logo
Die herzlichste Konferenz Deutschlands - CMC 2012

Die herzlichste Konferenz Deutschlands - CMC 2012

In drei verschiedenen Slots deckt die Agenda der CMC 2012, die in diesem Jahr in der Trinitatiskirche im Herzen von Köln stattfindet, wesentliche Bereiche zum Thema Content ab. Weil vor jeder (Content-) Marketing-Kampagne eine entsprechende Strategie steht, beginnt die Konferenz mit dem Strategy Slot. Sebastian Callies von Callies & Schewe Kommunikation referiert über den Weg zur passenden Content-Strategie, gefolgt von René Kühn von Contilla, der über den richtigen Content-Mix für eine zielgruppengerechte Online-Kommunikation berichtet. Andreas Wander von Textbroker spricht über den Mehrwert, der aus guten Inhalten entsteht und Tim Schwenke von MovingIMAGE24 zeigt schließlich am Beispiel von Douglas, wie sich der Einsatz von Video im E-Commerce auszeichnen kann.

Der zweite Teil der CMC befasst sich mit dem wirtschaftlichen Nutzen von gutem Content. In diesem Zusammenhang stellt sich natürlich die Frage, wie ein Unternehmen Content-Marketing in die eigene Kommunikationsstrategie integrieren kann. Dieses Thema greift Christoph Keese von der Axel Springer AG in seinem Vortrag auf und spricht über die Chancen, die das Internet der Verlagsbranche bietet. Melanie Tamblé von ADENION und Daniel Repp von Die Schwenninger Krankenkasse referieren darüber, wie Online-PR-Strategien und Content-Strategien zur Neukunden-Akquise genutzt werden können. Jens Fauldrath schließt diesen Slot mit einem Vortrag über den Zusammenhang von Content-Strategien und Produktlebenszyklus.

Der Social & Mobile Slot beschäftigt sich mit den aktuellsten Anforderungen, die Content Marketing derzeit zu bewältigen hat. Rechtsanwalt Christian Solmecke spricht über die rechtliche Komponente, die Unternehmen bei der Nutzung von Content in sozialen Netzwerken beachten müssen. Eine weitere Strategie im Umgang mit Content für Social Media beleuchtet Susanne Lämmer am Beispiel der IKEA FAMILY Community. Roland Leiße und Arne Hellmich von nionex geben Tipps für den optimalen Dialog durch zielgruppengerechten Content. Abgerundet wird der Tag durch die Ausführungen von Robert Jeschonnek zum Thema „Wie Sie mit mobile Content und Apps garantiert misserfolgreich sein werden – die 10 größten Fehler“.

Wie im letzten Jahr (lest hierzu unseren Live-Bericht der CMC 2011) können Teilnehmer das Thema Content nicht nur in den Vorträgen, sondern auch im individuellen Gespräch aus verschiedenen Perspektiven beleuchten. Auch 2012 liegt der Fokus auf dem Austausch von Wissen im Rahmen einer offenen, vielseitigen Atmosphäre.

UPDATE: Wir bloggen heute wieder live von der CMC auf suchmaschinenoptimierung.com. Diskutiert dort mit uns in den Kommentaren über die einzelnen Themen der CMC.