Visitor Motion: Sehen, was die User sehen

Web Analyse Tools geben über viele Dinge Auskunft: Verweildauer, Ort, Betriebssystem, Spracheinstellungen,  Quelle… um nur einige zu nennen. Aber es geht noch mehr: Mit dem Add-On Visitor Motion von eTracker können Sie Ihren Website-Besuchern quasi über die Schulter schauen.

Schulterblick dank Visitor Motion.

Das Wichtigste für den Erfolg einer Website ist die Nutzerfreundlichkeit. Wenn die Besucher nicht intuitiv zu den Inhalten gelangen, für die sie sich interessieren, liegt die durchschnittliche Verweildauer nicht selten bei wenigen Sekunden. Um herauszufinden, an welchen Stellen es harkt, müsste man eigentlich direkt neben den Website-Usern sitzen und sie beobachten.

Visitor Motion macht das digital möglich, denn das Tool zeichnet die Mausbewegungen Ihrer Website-Besucher auf, und zwar während des gesamten Besuches auf der Website. Das Ergebnis können Sie sich dann entweder als Film ansehen oder in verschiedenen Grafiken, den sogenannten Maps. 

Sie können damit das Verhalten der Besucher exakt nachvollziehen und sehen genau, wo geklickt wird, welche Bereiche vielleicht gar nicht erfasst werden, ob Besucher scrollen oder nicht.

Die Daten lassen sich detailliert analysieren und auswerten. Damit erhalten Sie wertvolle Informationen darüber, wie Sie Ihre Seite optimieren und damit die Verweildauer spürbar erhöhen können. Langfristig wirkt sich das auch auf Ihre Konversionsraten und die Kundenbindung aus.

Das Tool ist in zwei Varianten zu haben: Als Basis- und erweitertes Paket.
Wir haben für Sie auch noch ein Special parat: Als FAIRRANK-Kunde erhalten Sie einen zusätzlichen Monat Visitor Motion kostenlos.

FAIRRANK Blog-Team