Social Media Marketing: Soviel Zeit muss sein

Mit Social Media lassen sich die Marketingausgaben deutlich reduzieren, das haben Studien bereits nachgewiesen. Trotzdem ist der neue Dialog mit Kunden und Kontakten nicht ganz umsonst, denn Social Media Marketing kostet vorallem eines: Zeit!

Wer hat an der Uhr gedreht? Social Media Marketing kostet mehr Zeit, als man denkt.

Es sieht immer so entspannt aus: Ein iPhone-Foto hier, ein lustiger Kommentar da, dazu noch ein paar Gefällt-mir-Klicks und für einen 140-Zeichen-kurzen Tweet kann man ja nun auch nicht wirklich länger als 2 Minuten brauchen. Wenn es denn so einfach wäre... In Wahrheit ist Social Media Marketing eher ein Vollzeitjob, als eine Nebenbeschäftigung. Das beweisen Erfahrungswerte von Unternehmen, die Social Media erfolgreich nutzen.

Mehr als zehn Stunden sind nicht selten

In einer Umfrage von SocialMediaExaminer.com gaben 39 % der Unternehmen an, lediglich 1-5 Stunden pro Woche in Social Media zu investieren. Knapp 24 % wenden 6-10 Stunden auf. Die übrigen 37 % investieren mehr als zehn Stunden pro Woche in ihre Social Media Aktivitäten. Die Bloggerin Aliza Sherman hat für den Aufwand von Social Media Marketing eine Empfehlung entwickelt, in der sie sogar auf mehr als 20 Stunden pro Woche kommt.

Der genaue Zeitaufwand hängt natürlich deutlich davon ab, wieviele und welche Kanäle bespielt werden. Kleinstunternehmen oder Freiberufler können unter Umständen mit durchschnittlich einer Stunde pro Tag schon recht viel bewirken. Ein mittelständisches Unternehmen sollte allerdings schon etwas mehr einplanen, insbesondere wenn mehrere Netzwerke gepflegt werden. Schließlich dürfen auch Auswertung, Monitoring und Analyse nicht unter den Tisch fallen.

Gerade für kleinere Unternehmen kann dieser Zeitaufwand eine enorme Zusatzbelastung bedeuten. Schon bei der Wahl der Netzwerke ist daher ratsam, zu überlegen, wieviel Zeit zur Verfügung steht und die Social Media Strategie darauf auszurichten, damit die Profile nicht als Informationswüsten veröden.

FAIRRANK Blog-Team