Die besten Facebook-Shops

Mit knapp 600 Millionen Mitgliedern, von denen sich mehr als die Hälfte mindestens täglich einloggt, bietet das Netzwerk mehr Käuferpotenzial als Ebay und Amazon zusammen. Dank einiger Apps lässt sich die eigene Fanseite unkomplizert in einen ausgewachsenen Shop verwandeln.

f-Commerce statt e-Commerce: Beim größten sozialen Netzwerk verkaufen.

Facebook ist das Netzwerk, um einen direkten Dialog mit bestehenden und potenziellen Kunden herzustellen. Noch besser ist, dass dieser Dialog nun auch direkt in Verkäufen münden kann. Davon profitieren nicht nur die Firmen, sondern auch die Facebook-Nutzer. Immerhin verbringen die Mitglieder im Schnitt acht Stunden pro Monat bei dem weltweit größten Netzwerk. Ein Shop-Angebot von Firmen und Marken, für die man sich interessiert, ist daher auch für die Nutzer sehr praktisch.

Facebook-Shops: Payvment und Storefront Social

Um einen Facebook-Shop zu eröffnen, muss in der Regel eine App installiert werden. Besonders beliebt ist Payvment. Das Projekt steht nämlich als kostenloses Beta-Projekt jedermann zur Verfügung. Anders als bei kommerziellen Anbietern fallen auch keine Verkaufsprovisionen an. Trotzdem lässt sich mit Payvment ein vollständiger Shop einrichten, über den alle Verkaufsaktivitäten abgewickelt werden können. Versandgebühren und Steuern lassen sich individuell anpassen. Als Zahlungsweise können die Kunden Kreditkarten oder den Online-Dienst Paypal wählen.

Storefront Social hingegen ist kostenpflichtig. Für einen kleinen Shop mit bis zu 30 Produkten fällt eine überschaubare Monatsgebühr von US $ 9,95 an. Ein Premiumpaket für einen Shop mit bis zu 500 Produkten kostet dann schon satte US $ 49,95. Dafür hat Storefront Social einige wichtige eCommerce-Features zu bieten: Es gibt eine Suchfunktion, Filter für Kategorien und sehr gute Möglichkeiten für das eigene Branding.

Egal, ob mit Payvment, Storefront Social oder einem der zig anderen Anbieter, die überall aus dem Boden schießen - Facebook-Shops sind groß im Kommen. Lady Gaga, Starbucks und Old Spice beweisen das mit ihren erfolgreichen Shop bereits sehr eindrucksvoll.

FAIRRANK Blog-Team